Dienstag, 03.01.2012

"Zeit der Patriarchen vorbei"

Hopp rät FIFA zu "Neuanfang ohne Blatter"

Mäzen Dietmar Hopp von 1899 Hoffenheim hat dem Weltverband FIFA nach den Korruptionsvorwürfen gegen Präsident Joseph Blatter zu einem "Neuanfang mit neuen Gesichtern - ohne Blatter" geraten.

Dietmar Hopp rät zu einem Neuanfang bei der FIFA
© Getty
Dietmar Hopp rät zu einem Neuanfang bei der FIFA

Zudem sei "die Zeit von Patriarchen, die an ihrem Stuhl kleben, vorbei", sagte Hopp in einem Interview mit der "Bild"-Zeitung.


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.