Fussball

Fix: Ancelotti trainiert PSG

Von Tickerer: Eugen Epp / Marc-Oliver Robbers
Freitag, 30.12.2011 | 08:46 Uhr
Carlo Ancelotti gewann mit dem AC Milan zweimal die Champions League
© Getty

Es ist offiziell: Paris Saint-Germain verpflichtet Startrainer Carlo Ancelotti und lässt sich den Wechsel auf der Bank einiges kosten (15.30 Uhr). Marco Reus steht bei Real Madrid auf dem Wunschzettel (11.20 Uhr). Nach Medienberichten soll der AC Milan an Lukas Podolski interessiert sein (9.05 Uhr). Uli Hoeneß ist unzufrieden mit der Nachwuchsarbeit des FC Bayern (9.10 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

17.53 Uhr: Das war es mit "Rund um den Ball" im Jahr 2011! Danke, für Eure Unterstützung! Kommt gut ins neue Jahr! Am 2. Januar sind wir dann wieder in gewohnter Form für Euch dabei. Dann mit dem Start der spannenden Wintertransferperiode!

17.50 Uhr: Kleiner Hinweis in eigener Sache: Heute Abend spielt der FC Liverpool gegen Newcastle United (20.15 Uhr im LIVE-TICKER). Schaut doch mal rein!

17.42 Uhr: Zukünftig sind LeBron James und Kevin Garnett nicht nur auf dem NBA-Parkett Konkurrenten. KG hat sich jetzt Aktien-Anteile am AS Rom gesichert. King James besitzt bereits Anteile am FC Liverpool. Hintergrund der Geschichte ist, dass die neuen amerikanischen Eigentümer der Roma auch Anteile an den Celtics und den Boston Red Sox besitzen und man sich so mehr Aufmerksamkeit in den USA erhofft.

17.23 Uhr: Wechselt Jose Manuel Jurado zurück nach Spanien? So richtig ist der Mittelfeldspieler noch immer nicht angekommen auf Schalke. Starken Leistungen folgen immer wieder unerklärlich schwache Auftritte. Die königsblauen Fans sehen den 25-Jährigen auch eher kritisch. Jetzt hat der FC Getafe angeblich Interesse an einer Verpflichtung. Das berichtet die spanische Sporttageszeitung "As". Allerdings dürfte der Madrider Vorortklub lediglich eine Leihe stemmen können.

17.07 Uhr: Werder Bremen hat für sein Trainingslager in Belek drei Testspiele vereinbart. Am 7. Januar geht es gegen Pakhtakor Tashkent, am 9. Januar geht es dann gegen den RSC Anderlecht und zum Abschluss am 11. Januar treffen die Bremer auf den AZ Alkmaar.

16.55 Uhr: Das abgebrochene Pokalspiel zwischen Ajax Amsterdam und dem AZ Alkmaar sorgt weiter für Schlagzeilen. Jetzt fordern die Fans von Ajax ihr Eintrittsgeld zurück. Die Anhänger haben Anzeige gegen den niederländischen Fußballverband KNVB erstattet. Der KNVB hat die Begegnung für den 19. Januar als "Geisterspiel" ohne Zuschauer neu angesetzt.

16.45 Uhr: Ich verabschiede mich in den Feierabend und übergebe an meinen Kollegen Robbers. Macht's gut!

16.25 Uhr: Der FC Barcelona äußert lebhaftes Interesse an Gareth Bale von Tottenham Hotspur. Der Waliser soll im Sommer kommen, aber nicht um jeden Preis. Der "Daily Mirror" meldet, dass Barca-Trainer Pep Guardiola ein Limit von 30 Millionen Euro für Bale gesetzt habe. Was nicht heißt, dass Pep den Linksfuß der Spurs nicht trotzdem unbedingt habe will.

16.13 Uhr: Blogs@Spox Es war einmal ein Sportverein, der sich zum Narren halten ließ, bevor ein Zaren-Bündnis Besserung versprach. Für Erleuchtung sorgte jedoch erst ein General. Gartenzwerg schaut zurück auf das Jahr des HSV.

16 Uhr: Es hätte so schön sein können - Dimitar Berbatow wieder im Trikot von Bayer Leverkusen! Doch dessen Chef Alex Ferguson hat für solcherlei Fanträume keinen Sinn. Manchester United werde die Option auf eine Vertragsverlängerung mit dem Bulgaren ziehen, bestätigte der Manager von Manchester United auf der Vereinswebsite. Damit hat sich eine Rückkehr - ob im Winter oder Sommer - also endgültig erledigt.

15.50 Uhr: Der FC Chelsea vermeldet Vollzug: Gary Cahill wechselt von den Bolton Wanderers zu den "Blues". Der Nationalverteidiger werde mit Beginn der Transferperiode wechseln, bestätigte Bolton-Trainer Owen Coyle. Chelsea blättert für den vorzeitigen Wechsel 8,4 Millionen Euro hin.

15.30 Uhr: Tagelang wurde gemunkelt, vor wenigen Minuten wurde es offiziell verkündet: Carlo Ancelotti wird neuer Trainer bei Paris Saint-Germain. PSG stellte den 52-Jährigen Italiener auf einer Pressekonferenz vor, nachdem kurz zuvor der Vertrag mit dem bisherigen Trainer Kombouare aufgelöst wordenwar. PSG lässt sich den Trainerwechsel einiges kosten: Laut französischen Medienberichten kassiert der Ex-Trainer eine Abfindung von vier Millionen Euro, das Jahresgehalt von Ancelotti soll sechs bis sieben Millionen Euro betragen - mehr als je zuvor ein Trainer in der Ligue 1 kassierte.

15.13 Uhr: Der 1. FC Köln möchte Stürmer Eder von Academica Coimbra holen, stößt aber an die Grenzen seiner finanziellen Möglichkeiten. Der 23-Jährige ist nach "Express"-Informationen einfach zu teuer. Die Suche nach einem neuen Angreifer geht für Volker Finke also weiter.

15 Uhr: Blogs@Spox Werder Bremen ist wohl ganz nah dran an der Verpflichtung von Zlatko Junuzovic von Austria Wien. Zlatko wer? Austropinion stellt ihn vor.

14.51 Uhr: Antoine Kombouare ist als Trainer von Paris Saint-Germain zurückgetreten und macht damit Platz für eine Verpflichtung von Carlo Ancelotti. Die offizielle Vorstellung des Ex-Trainers des FC Chelsea wir heute Nachmittag auf einer Pressekonferenz des Spitzenreiters erwartet.

14.15 Uhr: Blogs@Spox In Köln will der Karneval gar kein Ende nehmen. In seinem Jahresrückblick berichtet cced über den Rücktritt des besten Showacts, den neuen Minister und die Prinzessin Peszko.

Seite 2: Reus auf dem Wunschzettel von Real Madrid

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung