"Skandal-Schiedsrichter" im Gefängnis

SID
Freitag, 23.09.2011 | 23:32 Uhr
Byron Moreno (M.) pfiff das umstrittene WM-Achtelfinale 2002 zwischen Südkorea und Italien
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Der ehemalige Skandal-Schiedsrichter Byron Moreno ist zu einer Gefängnisstrafe von zweieinhalb Jahren verurteilt worden. Moreno wurde des Heroinschmuggels für schuldig befunden.

Der ehemalige Skandal-Schiedsrichter Byron Moreno ist in New York zu einer Gefängnisstrafe von zweieinhalb Jahren verurteilt worden.Der Ecuadorianer, der die Achtelfinal-Begegnung der Fußball-WM 2002 zwischen Italien und dem Gastgeber Südkorea (1:2 nach Verlängerung) gepfiffen hatte, wurde von einem Districtgericht des Heroinschmuggels für schuldig befunden.

Moreno war im vergangenen Jahr am New Yorker John-F.-Kennedy-Flughafen mit mehreren Paketen Heroin an seinem Körper gefasst worden.

Skandal bei WM 2002

Im Blickpunkt stand Byron Moreno vor neun Jahren nach dem WM-Achtelfinale, als er den Römer Francesco Totti wegen einer angeblichen Schwalbe mit Gelb-Rot vom Platz gestellt und den Italienern ein vermeintlich reguläres Tor verweigert hatte.

Nach der Weltmeisterschaft pfiff Moreno noch ein Jahr lang in Ecuador, ehe der heute 41-Jährige gleich zweimal in der 1. Liga suspendiert wurde.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung