Fussball

Bayern: Ohne Robben nach Wolfsburg

Von Tickerer: Norbert Pangerl/Philipp Pander
Freitag, 12.08.2011 | 09:16 Uhr
Arjen Robben wird im Auswärtsspiel der Bayern gegen den VfL Wolfsburg nicht dabei sein
© Getty

Arjen Robben wird aufgrund von Rücken- und Adduktorenproblemen gegen den VfL Wolfsburg ausfallen (16.15 Uhr). Lukas Podolski sieht sich nicht als Verlierer des Brasilien-Länderspiels (14.56 Uhr). Bei Arsenal steht Cesc Fabregas zum Premier-League-Auftakt nicht im Kader (10.48 Uhr) und Thomas Hitzlsperger könnte zu Aston Villa zurückkehren (9.15 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

17.34 Uhr: Das war es für heute mit dem Tagesticker! Weiter geht's hier mit der zweiten Liga (17.45 Uhr im LIVE-TICKER). Viel Spaß dabei!

17.30 Uhr: Update "Ja, wir haben ihn bei uns!" Diesen Eintrag twitterte Gerard Pique heute und man muss kein Wahrsager sein, dass der Barca-Verteidiger damit Cesc Fabregas meint. Auch Carles Puyol meldete via Twitter den Wechsel als perfekt und zwitscherte: "Willkommen zu Hause!"

17.21 Uhr: "Wenn man ein Talent holt, ist es auch wahrscheinlich, dass derjenige spielt", sagte Leverkusens Trainer Robin Dutt dem "Kicker" und meinte damit Torwart-Neuzugang Bernd Leno. Es spricht also Alles für das Bundesliga-Debüt der Stuttgarter Leihgabe am Sonntag gegen Bremen (17.15 Uhr im LIVE-TICKER).

17.14 Uhr: Managerspiel Viele von Euch haben sich bestimmt bei verschiedenen Bundesliga-Managerspielen angemeldet. Und da unser Bundesliga-FUXX in diesem Jahr ruht, empfehlen wir Euch Comunio. Schaut doch mal rein!

17.05 Uhr: Servus zusammen! Weiter geht's mit einem wilden Dreiecks-Techtelmechtel aus Italien. David Suazo hat bei Catania Calcio einen Einjahresvertrag unterschrieben. Das bestätigte der Verein. Dieser Wechsel hat allerdings italienischen Medienberichten zufolge einen Hintergrund. Demnach soll der Transfer eine Reaktion auf den anstehenden Wechsel des eigenen Stürmers Maxi Lopez zum AC Florenz sein. Über eine Ablöse von zehn Millionen wird spekuliert. Dieser könnte dort wiederum Alberto Gilardino ersetzen, der laut der "Gazzetta dello Sport" vor dem Absprung zum FC Genua ist. Genua soll zehn Millionen plus Boni geboten haben, Florenz 15 Millionen verlangen. Der Stürmer soll sich bereits mit Genua geeinigt haben. Puhh, ganz schön wild diese Serie A!

16.44 Uhr: Das war's von mir für heute. Kollege Pander übernimmt und wird Euch weiter mit News und Gerüchten des Tages versorgen. Servus und Auf Wiederschaun.

16.31 Uhr: Schlechte Nachrichten für Borussia Mönchengladbach. Der Held aus dem Bayern-Spiel, Igor de Camargo, hat sich gegen den Rekordmeister einen Abriss des Dornfortsatzes am dritten Brustwirbel zugezogen und fällt für das Stuttgart-Spiel aus. Der Belgier mit brasilianischen Wurzeln darf zunächst eine Woche nicht trainieren. Komisch nur, dass de Camargo unter der Woche mit Belgien noch ein Länderspiel in Slowenien bestritt und dabei eine Riesen-Chance versemmelte.

16.15 Uhr: BREAKING NEWS Jetzt ist es offiziell. Wie der FC Bayern auf seiner Homepage bestätigt, fällt Arjen Robben mit Rücken- und Adduktorenproblemen am Samstag gegen den VfL Wolfsburg aus. Der niederländische Nationalspieler habe beim Abschlusstraining noch einmal alles probiert und eine intensive Einheit absolviert, trotzdem reiche es nicht für einen Einsatz.

15.59 Uhr: Sollte Eto'o tatsächlich nach Dagestan wechseln (10.11 Uhr) hat Inter offenbar schon einen Nachfolger für den Kameruner gesichtet. Wie die spanische "AS" berichtet, könnte Diego Forlan von Atletico Madrid zu den Nerazzurri wechseln.

15.52 Uhr: Wie Manchester United auf der Klubhomepage offiziell bestätigte, hat Ji-Sung Park seinen Vertrag beim englischen Rekordmeister bis 2013 verlängert. Der Südkoreaner steht bereits seit 2005 in Diensten der Red Devils.

15.40 Uhr: Calos Vela von Arsenal ist in der Primera Division bei Real Saragossa und Real Sociedad im Gespräch. Beide Klubs wollen den 22-jährigen Mexikaner auf Leihbasis verpflichten.

15.29 Uhr: Wart ihr schon mal in Großaspach? Nein? Dann wird's höchste Zeit. Am Dienstag wird mit dem Spiel der SG Sonnenhof Großaspach gegen den VfB Stuttgart das neue Stadion der Sonnenhof-Elf eingeweiht. Alexander Hleb hat nicht nur in die Comtech-Arena investiert, er wird auch die Zeremonie am Dienstag eröffnen. Wenn ihr Hleb und den VfB live erleben wollt, dann habt ihr beim SPOX-Gewinnspiel die Gelegenheit dazu. Es gibt 5x2 Eintrittskarten zu gewinnen.

15.10 Uhr: Beim HSV steht Neuzugang Per Skjelbred vor seinem Startelf-Debüt im Mittelfeld. Doch nicht nur für ihn ist es das erste Spiel. Auch für Meike32 beginnt die HSV-Saison nach dem Debakel gegen Dortmund erst jetzt richtig. Und zwar hoffentlich mit einem Sieg.

14.56 Uhr: Lukas Podolski hat sich im Interview mit dem "Express" über seine Rolle als Verlierer des Brasilien-Länderspiels geäußert. "Vielleicht nimmt man es so wahr, weil ich ausgewechselt wurde. Allerdings war die Auswechslung abgesprochen", sagte der Kölner Ex-Kapitän. Für ihn sei das nichts Neues. "Den Konkurrenzkampf habe ich nie anders kennengelernt, seitdem ich in der Nationalmannschaft spiele. Das betrifft jeden Spieler und kann nur förderlich für unser Leistungsniveau sein. Wir sollten froh sein, solch gute Fußballer in unseren Reihen zu haben."

14.42 Uhr: Olympique Lyon steht kurz vor der Verpflichtung von Verteidiger Bakary Kone. Der 23-jährige Nationalspieler aus Burkina Faso soll bei Lyon einen Vierjahresvertrag erhalten.

14.21 Uhr: Den 1.FC Köln plagen vor dem Duell gegen Schalke 04 heftige Abwehrsorgen. Youssef Mohamad und Kevin Pezzoni fallen beide aus. Wie Stale Solbakken am Freitag bestätigte, kommt Kevin McKenna für Pezzoni ins Team. User Rodnox hat eine Vorschau auf das Spiel erstellt und dabei durch die blaue Brille geschaut.

14.10 Uhr: Mo Idrissou steht bei Borussia Mönchengladbach auf dem Abstellgleis. Wie "Fohlen-Hautnah" berichtet, soll der Kameruner im Fokus von Celtic Glasgow stehen. "Es gibt diverse Anfragen für Mo, auch von Celtic", erklärte Idrissous Berater Thorsten Weck. Weck weiter: "Aber er hat Vertrag und derzeit sieht es so aus, dass er bleibt."

14 Uhr: Unsere Kollegen von 90elf haben mit Ralf Fährmann gesprochen und ihn zum Trainingsablauf und zum verkorksten Liga-Auftakt gegen Köln befragt. Auch erklärt der Keeper warum er Christoph Daum für einen Typen hält und welche Buchtipps er sich vom Trainer-Guru abgeholt hat.

13.44 Uhr: Ein kleiner Blick in die dritte Liga. Der SV Darmstadt 98 hat sich mit Kevin Wölk vom Drittliga-Abstieger Rot-Weiß Ahlen verstärkt. Darmstadt-Präsi Kessler sagte: "Ich habe Kevin Wölk bereits in verschiedenen Spielen beobachtet und mir dabei immer gewünscht, ihn in unseren Reihen zu haben. Er ist mein Wunschspieler. Ich bin fest davon überzeugt, dass er mit seiner dynamischen Art Fußball zu spielen eine echte Bereicherung für uns sein wird."

13.40 Uhr: Auch bei den Blackburn Rovers tut sich einiges. Die Rovers haben Bruno Ribeiro für drei Jahre unter Vertrag genommen. Nikola Kalinic hingegen wechselt zu Dnipro Dnipropetrovskin die Ukraine.

13.08 Uhr: Pech für 1899 Hoffenheim. Neuzugang Knowledge Musona hat sich im Training einen großen Muskelfaserriss in den rechten Adduktoren zugezogen und muss nun voraussichtlich drei Wochen pausieren.

12.58 Uhr: Gute Nachrichten gibt's für alle Gästefans die nach Dortmund reisen wollen. Der BVB verzichtet ab sofort darauf, bei den sechs sogenannten Topspielen einen Zuschlag für den Stehplatzbereich der Gästefans zu erheben. Ein Erfolg für die Aktion "Kein Zwanni für nen Steher".

12.52 Uhr: BREAKING NEWS Werder-Neuzugang Andreas Wolf fällt mit einer Zerrung für das Auswärtsspiel gegen Leverkusen aus. Auch Philipp Bargfrede kann voraussichtlich nicht spielen. Claudio Pizarro steht dagegen im Kader der Bremer.

12.48 Uhr: Wir haben jetzt auch einen eigenen Videoplayer für Bundesliga-Nachrichten. Wenn ihr wissen wollt, was Jürgen Klopp zu Mario Götzes Länderspiel-Gala sagt, dann schaut doch mal rein.

12.43 Uhr: Morgen startet die Premier League in die Saison 2011/2012 (16 Uhr im LIVE-TICKER). Der FC Liverpoolbeginnt dabei gegen den FC Sunderland. Passend dazu haben die Reds laut "SkySports" noch einen Abwehrspieler verpflichtet. Jose Enrique von Newcastle United wird an der Anfield Road einen Vierjahresvertrag erhalten und freut sich bereits auf seine neue Aufgabe. "Ich wollte immer zu Liverpool, sie waren meine erste Wahl", erklärte der Spanier, der auch von anderen Top-Klubs umworben war.

12.20 Uhr: UPDATE Geht's nach Jupp Heynckes, ist Marc-Andre ter Stegen die kommende Nummer 2 in der Nationalmannschaft. Gegen die Bayern hatte der 19-Jährige ein klasse Spiel gemacht und zahlreiche Chancen vereitelt.

12.17 Uhr: Servus Biggi! Eine "Grande Dame" des Frauenfußballs hängt ihre Schuhe an den Nagel. Birgit Prinz beendet ihre einmalige Karriere nach 214 Länderspielen und unzähligen Titeln. Seit 2002 war sie für den FFC Frankfurt in der Bundesliga aktiv.

12 Uhr: Arjen Robben droht für das Auswärtsspiel der Bayern beim VfL Wolfsburg auszufallen. Der Niederländer leidet an Rückenproblemen, die auf die Adduktoren ausstrahlen. "Natürlich ist er fraglich", bestätigte Trainer Jupp Heynckes gerade eben auf der Pressekonferenz. Ivica Olic kam angeschlagen von seiner Länderspielreise mit Kroatien zurück. Sein Einsatz ist wegen Wadenproblemen ebenfalls ungewiss. Dagegen steht Franck Ribery am Samstag wohl in der Startelf. Nachdem der Franzose ohne Komplikationen trainieren konnte, wird Heynckes wohl die Forderung des 28-Jährigen erfüllen und ihn von Beginn an spielen lassen.

Seite 2: Thomas Hitzlsperger zu Aston Villa?

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung