Legendenspiel Real vs. Bayern: Madrid siegt 8:3

Von Tickerer: Norbert Pangerl
Sonntag, 05.06.2011 | 21:25 Uhr
Zinedine Zidane (l.) und Luis Figo treten in Madrid gegen die FCB-Allstars an
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

In einem hochkarätigen Legendenspiel besiegt Real Madrid den FC Bayern mit 8:3. Real will den Profi-Kader angeblich kräftig aussortieren (16.10 Uhr). Sieben Spieler können den Verein verlassen, darunter auch der brasilianische Superstar. Bayern München ist scheinbar an einem argentinischen Jungstar interessiert (11.55 Uhr). Pep Guardiola erteilt Kun Agüero eine Absage (11.59 Uhr). Samir Nasri ist bei Arsenal auf dem Absprung (14.28 Uhr). Die News und Gerüchte des Tages.

21.25 Uhr: So, das war's jetzt endgültig für heute. Morgen früh geht's weiter mit "Rund um den Ball". Schönen Abend noch!

21:23 Uhr: Das war's, Real schlägt die FCB-Allstars mit 8:3. Das Tor des Abends erzielte Paulo Sergio mit einem herrlichen Fallrückzieher.

21.21 Uhr: Kreutzer senst Butragueno sauber im Strafraum um - Elfmeter für Real. Und Suker lupft den Ball lässig ins Tor, 8:3 für Real. Beachtenswert: Der Kollege Suker hat auch das ein oder andere Kilogramm zugelegt.

21.19 Uhr: Läuferisch und kämpferisch war das gut, was der FCB in der zweiten Halbzeit präsentiert hat. Ein paar Eigentore und Torwart-Patzer weniger, und hier wäre auch resultatsmäßig mehr drin gewesen.

21.16 Uhr: Ein Sanz netzt für Real! Fernando, Sohn von Ex-Präsident Lorenzo, stellt auf 7:3 für die Königlichen. Das wird nichts mehr mit einem FCB-Sieg, es fehlen nur noch sechs Minuten.

21:14 Uhr: Real-Keeper Contreras hält hier alles, was auf seinen Kasten kommt. Klasse-Paraden gegen Makkay und Tarnat, Hut ab!

21.10 Uhr: Dem Schiri-Assistenten gefällt der Regen überhaupt nicht. Süß, wie er sich das Fähnchen über den Kopf hält.

21.07 Uhr: 15 Minuten noch. Die Bayern haben nicht aufgesteckt. Geht hier noch was? Butragueno zumindest hilft schon mal mit und schiebt Junghans den Ball aus acht Metern in die Hände.

21.04 Uhr: Die Kraft lässt nach und die Fouls häufen sich: Harald Cerny wird an der Mittellinie gefällt - ungewollt natürlich.

21.00 Uhr: Jetzt geht auch Zizou vom Platz! Bei den Bayern kommt Tarnat zurück aufs Feld, Breitner geht runter.

20.58 Uhr: Nächstes Kovac-Eigentor! Diesmal von Niko! Kaum verkürzt der FCB auf 3:5, setzt Real wieder einen drauf.

20.57 Uhr: Meine Damen und Herren, bitte erheben Sie sich: Traumtor des FC Bayern! Makaay bedient Paulo Sergio im Strafraum und der Brasilianer haut das Ding per Fallrückzieher ins lange Tor. Eindeutig ein Kandidat für das Tor des Monats.

20.52 Uhr: Eben noch vorne erfolgreich, jetzt hinten: Kovac stellt mit einem Eigentor auf 5:2 für Real. Und was für ein Eigentor: Aus vier Meter haut er den Ball unbedrängt in den eigenen Kasten! Figo macht sich danach vom Acker, für den Portugiesen kommt Davor Suker.

20.47 Uhr: Jetzt schüttet es hier aber mal so richtig - und die Bayern schlagen zu: Kovac verkürzt mit einem satten Schuss von der Strafraumgrenze auf 2:4. Karembeu hatte gegen den Kroaten keine Chance. Ein Blick in die Bayerngesichter verrät, die Jungs sind noch heiß!

20.44 Uhr: Diese glatzköpfige Nummer 5 bei Real scheint was drauf zu haben. Muss ein guter Mann gewesen sein...Auf der Gegenseite verpasst Makaay das 2:4.

20.41 Uhr: Toller Antritt von Wiggerl Kögl, der zur Halbzeit ins Team kam, auf der linken Seite. Mittlerweile regnet es, bahnt sich da eine Regenschlacht an?

20.38 Uhr: Du glaubst es nicht! 4:1 für Real - und was für ein Ding! Junghans haut Alfonso den Ball beim Wegschlagen an die Schulter, von dort trudelt der Ball ins Tor. Ein Riesen-Schock für den FCB, nicht einmal eine Minute nach Wiederanpfiff.

20.37 Uhr: Und weiter geht's, die zweite Halbzeit läuft.

20.21 Uhr: Halbzeit, Real führt 3:1! Aber die Bayern haben nach dem 0:3-Rückstand Moral bewiesen. Jetzt eine ordentliche Kabinenpredigt von Lattek und dann geht noch was.

20.19 Uhr: Das ist das Ding! Sergio verkürzt auf 1:3 - und das in dem Moment, als die Welle durchs Bernabeu schwappt. Wichtiges Tor zum psychologisch wertvollsten Moment.

20.18 Uhr: Aber eins muss man schon mal sagen: Junghans fliegt wie ein junger Adler durch die Luft und pflückt sich die Bälle runter.

20.15 Uhr: Redondo! Und es steht 3:0! Schöner Flachschuss von der Strafraumgrenze. Achtung Bayern, das riecht hier immer stärker nach einer Klatsche. Vier Minuten noch bis zur Halbzeit.

20.11 Uhr: Konter über Figo, und dann versucht es Velasco mit einem Fallrückzieher, der den Kopf von Morientes findet. Von dort geht der Ball aber übers Tor. Schön anzuschauen war's trotzdem. Und der Real-Kapitän Butragueno geht.

20.08 Uhr: Das muss das 1:2 sein! Elber fummelt sich irgendwie durch, scheitert aber aus wenigen Metern am Real-Keeper. Mann Giovane, Konzentration!

20.06 Uhr: Auch Auge muss runter, womöglich eine Vorsichtsmaßnahme, denn die Elfmeter-Entscheidung gegen ihn scheint ihn immer noch zu beschäftigen. Kreutzer ist jetzt im Spiel.

20.05 Uhr: Sergio und Elber sind bisher nahezu vollkommen abgemeldet, die Bayern brauchen aber ihre Samba-Fraktion, um vorne Druck zu entwickeln. Was tun? Paulo Sergio macht's vor und setzt den Ball nach einer Energieleistung nur knapp am langen Pfosten vorbei.

20.02 Uhr: Die ersten Wechsel beim FCB: Helmer und Kovac kommen für Brehme und Sagnol - nach 26 Minuten. Spielte da die Kondition nicht mit? Ein Schelm, wer daran denkt.

19.59 Uhr: Unfassbar! Skandal! Wettmafia! De La Red stolpert über seine eigenen Füße und bekommt auch noch einen Elfmeter. Porque?? Aber es gibt einen Fußballgott, denn Junghans pariert den Strafstoß herrlich. Das Signal zur Wende?

19.57 Uhr: Das ist aber auch ungerecht, den Herrn de la Red hier aufzubieten: Der 26-Jährige setzt den Ball per Schlenzer von der Strafraumgrenze an die Querlatte. Junghans hatte alles unter Kontrolle - oder auch nicht. Auf jeden Fall bleibt's beim 2:0. Und man muss schon sagen: Real macht hier auf Barca und zieht ein beeindruckendes Tiqui-Taqua-Spiel um den FCB-Strafraum auf.

19.54 Uhr: Jetzt aber: Makaay auf Paulo Sergio und dann weiter auf Tarnat, der wenige Meter vor dem Tor bedrängt wird und den Ball übers Tor haut. Die Ecke bringt nichts ein. Wichtig aber für's Selbstvertrauen.

19.52 Uhr: Da klingelt's schon wieder, 2:0 für Real: Butragueno vernascht die FCB-Defensive und netzt ein. Der Pass kam, von wem wohl? Richtig, Zidane!

19.51 Uhr: Kopfball-Tor von Figo? Ja das fehlt noch...Kovac geht dazwischen. Die Bayern müssen hier schnell den Schalter umlegen, momentan sehen sie hier überhaupt kein Land.

Seite 2: Bendtner will Arsenal verlassen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung