Trauer in Nigeria

Fußballspieler nach Zusammenbruch verstorben

SID
Sonntag, 12.12.2010 | 21:53 Uhr
Trauer in Nigeria: Emma Ogoli kollabierte während eines Fußballspiels und verstarb wenig später
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Erneut ist ein Fußballer während eines Spiels zusammengebrochen und wenig später gestorben.

Der 21-jährige Nigerianer Emma Ogoli kollabierte am Sonntag beim Spiel zwischen den Ocean Boys und Niger Tornadoes in der 39. Minute und wurde mit einer Ambulanz sofort in ein Krankenhaus gebracht.

Dort konnten die Ärzte aber nur noch den Tod Ogolis feststellen, erklärte Ocean-Boys-Sprecher Eddy Ohis.

Wie der nigerianische Meister von 2006 weiter offiziell mitteilte, werde am Montag eine Autopsie vorgenommen. Ogoli war ohne gegnerische Wirkung auf dem Spielfeld zusammengebrochen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung