Der Fußball-Tag im Ticker

Cluj-Präsident: Bayern beobachtet Lacina Traore

Von Tickerer: Falk Landahl/Martin Gödderz
Donnerstag, 04.11.2010 | 09:11 Uhr
Lacina Traore spielt seit 2008 für den CFR Cluj
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile

Der Cluj-Präsident plaudert Interesse von Bayern an mehreren Spielern aus (16.07 Uhr), Hugo Almeida wird von zwei Klubs umworben (12.38 Uhr), Samuel Eto'o wäre vor zwei Jahren fast in der italienischen Hauptstadt gelandet (11.10 Uhr) und Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge bestätigt eine Einigung mit dem Rechtsverteidiger über einen langfristigen Vertrag (10.28 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

17.50 Uhr: Damen und Herren der Zunft: Ich habe fertig! Fertig mit dem Tages-Ticker von heute. Doch es ist ja nicht mehr lang, dann dürft Ihr schon Bayer Leverkusen gegen Aris Saloniki in unserem LIVE-Ticker verfolgen. Bis dahin könnt Ihr auch das Guti-Porträt von Kollege Acar aufsaugen und Euch wahlweise über Häuptling Vidal informieren. Und dann heißt es Daumen drücken für die deutschen Teams in der Europa League.

17.43 Uhr: Tottenham-Star Lukas Modric hat jetzt mit allen Wechselgerüchten um seine Person aufgeräumt. Im Interview mit "SportskeNovosti" sagt er: "Erst war es Chelsea, dann Inter und auch ManUtd. Jetzt ist es Barcelona. Die einzige Wahrheit ist aber, dass ich gerade einen neuen Vertrag in Tottenham unterschrieben habe." Der Kroate schwärmt weiter: "Ich kann meinen fußballerischen Traum wahr werden lassen mit den Spurs. Darum drehen sich all meine Gedanken. Deswegen gehört meine Zukunft dem Klub."

17.34 Uhr: Die Personalsituation beim Hamburger SV entschärft sich nicht. Armin Veh kann kaum noch Spieler aufstellen. Dafür haben Bremen und Wolfsburg ihren Stammkeeper wieder. Wie ersetzt der FC St. Pauli den gesperrten Gerald Asamoah? Was machen die Bayern mit Toni Kroos? Die voraussichtlichen Aufstellungen des 11. Spieltages geben Antworten.

17.24 Uhr: Der VfL Wolfsburg könnte laut "WAZ" schon bald seine Verträge mit Marcel Schäfer und Sascha Riether verlängern. "Natürlich haben wir darauf ein Auge", sagt Manager Dieter Hoeneß: "Das sind zwei ganz wichtige Spieler für uns." Auch Schäfer steht einer Verlängerung aufgeschlossen gegenüber und betont: "Meine Familie und ich fühlen uns in der Region wohl. Ich kann mir vorstellen, länger zu bleiben."

17.10 Uhr: Kurz vor dem Europa-League-Match gegen Paris St. Germain (20.50 Uhr im LIVE-TICKER) hat sich BVB-Keeper Roman Weidenfeller in den "Ruhrnachrichten" zu Wort gemeldet. Mit den Wechselgerüchten um Paris und seine Person will er sich gerade nicht befassen: "Ich habe von der Anfrage gehört. Aber in der jetzigen Phase der Saison ist das kein Thema, mit dem ich mich persönlich beschäftigen will." Angesprochen auf den verletzten Sebastian Kehl sagt er: "Sebastian Kehl ist eine Säule!"

16.57 Uhr: Javier Zanetti ist die Definition für Vereinstreue. Seit 15 Jahren spielt der mittlerweile 37-Jährige jetzt für Inter Mailand und machte über 500 Spiele für die Nerazzurri. Da ist es nicht wirklich verwunderlich, dass der Argentinier gegenüber "fifa.com" erklärt: "Ich denke, dass ich in fünf Jahren noch immer bei Inter bin. Ich würde gerne eine bedeutende Position im Verein einnehmen. Italien und dieser Verein sind längst ein Teil von mir." Die Liebe zwischen den Mailändern und Zanetti scheint also auch über dessen Karriereende hinaus weiterzugehen.

16.45 Uhr: Zu meinem Einstieg in die letzten Stunden des Tages-Tickers liefere ich gleich mal eine völlig überraschende Hoffenheim-News. Dort läuft es in der Bundesliga gerade prima, trotzdem haben die Kraichgauer anscheinend Lust auf neue Spieler. "Wir sind konkret dran, uns mit Leuten zu unterhalten", sagte jedenfalls Manager Ernst Tanner und bestätigte, dass Hoffenheim sich nach neuen Spielern umsehen werde. Wer genau das ist, verriet Tanner aber nicht. Geld ist nach dem Eduardo-Transfer noch vorhanden. (Vielen Dank an MarcelPutz für diesen Hinweis!)

16.33 Uhr: So, Freunde, ich habe jetzt Feierabend und übergebe den Ticker an Kollege Gödderz. Und, MarcelPutz, keine Angst - deine Hoffenheim-News kommt noch. Schönen Abend allesamt!

16.20 Uhr: Die TSG 1899 Hoffenheim muss am Wochenende erneut auf ihren Abwehrchef Josip Simunic verzichten. Der 32-Jährige fällt weiterhin wegen eines Fernsporns aus und wird durch Marvin Compper ersetzt.

16.07 Uhr: Kaufen die Bayern jetzt in Rumänien ein? Wenn es nach dem Präsident vom CFR Cluj geht, dann ja: "Rummenigge bestätigte mir, dass er mich schätzt und erklärte mir, dass Bayern drei Spieler in Rumänien beobachtet", wird Iuliu Muresan von "Prosport" zitiert. "Zwei beobachtete Spieler verdienen bei uns ihr Geld. Darunter ist Lacina Traore. Dies bedeutet aber nicht, dass die Bayern ihn sofort holen werden." Der 20-jährige Stürmer gilt als Juwel von Cluj. Ein Wechsel im Winter scheint jedoch ausgeschlossen zu sein. "Er versicherte mir, dass er nicht so verrückt ist, im Winter zu wechseln. Ein Transfer kommt nur im Sommer in Frage", so Muresan.

15.50 Uhr: Zinedine Zidane und Marco Materazzi haben sich wohl offiziell vertragen. Materazzi wollte in Mailand Jose Mourinho besuchen, als er zufällig Zidane über den Weg lief. Die Begrüßung der beiden soll sehr kühl ausgefallen sein, aber sie unterhielten sich für längere Zeit. Am Ende soll es sogar eine Umarmung gegeben haben. Hach, wie schön...

15.20 Uhr: Jupp Heynckes, seines Zeichens ältester Bundesliga-Trainer, hat bekannt gegeben, dass Bayer Leverkusen seine letzte Station sein wird. "Ich werde im nächsten Sommer 66 Jahre alt. Hier bei Bayer läuft mein letztes Abenteuer", sagte er der "Bild".

15.02 Uhr: Nicht nur Bayern hat mit Verletzungen zu kämpfen, sondern auch der kommende Gegner Borussia Mönchengladbach. Sechs Spieler fehlen verletzt, zudem fehlen Thorben Marx und Juan Arango wegen einer Gelb-, bzw. Rot-Sperre. Schönes Duell zweier Rumpftruppen...

14.47 Uhr: Dreifach-Verlängerung beim Hamburger SV: Heung Min Son verlängert bis 2014, Muhamed Besic bis 2013 und Miroslav Stepanek bis 2012. (Danke an Beckham7)

14.32 Uhr: Rene Adler bedauert, dass alles seit dem Tod von Robert Enke im Fußball gleich geblieben sei. "Nach dem tragischen Tod von Robert ist zwar viel heiße Luft fabriziert worden, geändert hat sich aber nichts", sagte Adler im Interview mit "ran.de" und fügte an: "Letztlich ist das aber wohl auch der Schnelllebigkeit des Fußballs geschuldet. Wer heute noch der Messias ist, kann drei Tage später schon der Versager sein. Es gibt nur schwarz und weiß, keine Grautöne."

14.17 Uhr: Wenn man als Fan schon so weit ist, dass man die Hoffnung aufgegeben hat, muss einiges passiert sein. Die Vereinsführung präsentiert sich desolat, der neue Trainer kann (noch) nicht überzeugen und die Mannschaft spielt unterirdisch. Die Sprache ist natürlich vom VfB Stuttgart. Blogger hirngabel analysiert die Lage in seinen Blog 'Gefühlskälte'.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung