USA hofft auf Zuschlag für WM 2022

Clinton präsentiert amerikanische WM-Bewerbung

SID
Montag, 08.11.2010 | 18:48 Uhr
Bill Clinton war von 1993 bis 2001 Präsident der USA
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Der Härtetest für den FC Bayern München
Super Cup
SaLive
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
SaLive
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Juventus -
Barcelona
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby

Mit dem früheren US-Präsidenten Bill Clinton an der Spitze hofft die USA auf den Zuschlag für die Austragung der Fußball-Weltmeisterschaft 2022. Der 64-Jährige, der im Mai dieses Jahres den Ehrenvorsitz der US-Bewerbung übernahm, wird bei der Präsentation am 1. Dezember die amerikanische Kandidatur dem FIFA-Exekutivkommitee vorstellen.

Mit dem früheren US-Präsidenten Bill Clinton an der Spitze hofft die USA auf den Zuschlag für die Austragung der Fußball-Weltmeisterschaft 2022. Der 64-Jährige, der im Mai dieses Jahres den Ehrenvorsitz der US-Bewerbung übernahm, wird bei der Präsentation am 1. Dezember die amerikanische Kandidatur dem FIFA-Exekutivkommitee vorstellen.

Einen Tag später fällt dann die Entscheidung, wer die Weltmeisterschaften 2018 und 2022 austragen darf.

"Ich bin froh, für etwas einzustehen, dass für die amerikanischen Bürger wie auch auch weltweit so wichtig ist", sagte Clinton. Seit seiner Ernennung zum Ehrenpräsidenten rührt der 42. Präsident der Vereinigten Staaten kräftig die Werbetrommel für sein Heimatland.

Bereits bei der WM in Südafrika hatte sich Clinton für die US-Bewerbung stark gemacht. Für 2022 bewerben sich neben den USA noch Katar, Südkorea, Japan und Australien.

Australien von WM-Zuschlag überzeugt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung