Montag, 08.11.2010

USA hofft auf Zuschlag für WM 2022

Clinton präsentiert amerikanische WM-Bewerbung

Mit dem früheren US-Präsidenten Bill Clinton an der Spitze hofft die USA auf den Zuschlag für die Austragung der Fußball-Weltmeisterschaft 2022. Der 64-Jährige, der im Mai dieses Jahres den Ehrenvorsitz der US-Bewerbung übernahm, wird bei der Präsentation am 1. Dezember die amerikanische Kandidatur dem FIFA-Exekutivkommitee vorstellen.

Bill Clinton war von 1993 bis 2001 Präsident der USA
© Getty
Bill Clinton war von 1993 bis 2001 Präsident der USA
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Mit dem früheren US-Präsidenten Bill Clinton an der Spitze hofft die USA auf den Zuschlag für die Austragung der Fußball-Weltmeisterschaft 2022. Der 64-Jährige, der im Mai dieses Jahres den Ehrenvorsitz der US-Bewerbung übernahm, wird bei der Präsentation am 1. Dezember die amerikanische Kandidatur dem FIFA-Exekutivkommitee vorstellen.

Einen Tag später fällt dann die Entscheidung, wer die Weltmeisterschaften 2018 und 2022 austragen darf.

"Ich bin froh, für etwas einzustehen, dass für die amerikanischen Bürger wie auch auch weltweit so wichtig ist", sagte Clinton. Seit seiner Ernennung zum Ehrenpräsidenten rührt der 42. Präsident der Vereinigten Staaten kräftig die Werbetrommel für sein Heimatland.

Bereits bei der WM in Südafrika hatte sich Clinton für die US-Bewerbung stark gemacht. Für 2022 bewerben sich neben den USA noch Katar, Südkorea, Japan und Australien.

Australien von WM-Zuschlag überzeugt

Bilder des Tages - 8. November
Kollektive Freude! Brandon Jackson feiert mit den Fans der Green Bay Packers den dritten NFL-Sieg in Folge. Die Packers siegten gegen die Dallas Cowboys mit 45:7
© Getty
1/5
Kollektive Freude! Brandon Jackson feiert mit den Fans der Green Bay Packers den dritten NFL-Sieg in Folge. Die Packers siegten gegen die Dallas Cowboys mit 45:7
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/08-11/bilder-des-tages-8-11-dallas-cowboys-green-bay-packers-boston-celtics-oklahoma-city-thunder-portland-trail-blazers-los-angeles-lakers.html
Vom Helikopter direkt in den Golfwagen: Tiger Woods wird im thailändischen Chonburi beim World Golf Salutes King empfangen
© Getty
2/5
Vom Helikopter direkt in den Golfwagen: Tiger Woods wird im thailändischen Chonburi beim World Golf Salutes King empfangen
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/08-11/bilder-des-tages-8-11-dallas-cowboys-green-bay-packers-boston-celtics-oklahoma-city-thunder-portland-trail-blazers-los-angeles-lakers,seite=2.html
Jermaine O'Neal steigt für die Boston Celtics gegen die Oklahoma City Thunder zum Korb. Die Celtics siegten in der NBA auswärts mit 92:83
© Getty
3/5
Jermaine O'Neal steigt für die Boston Celtics gegen die Oklahoma City Thunder zum Korb. Die Celtics siegten in der NBA auswärts mit 92:83
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/08-11/bilder-des-tages-8-11-dallas-cowboys-green-bay-packers-boston-celtics-oklahoma-city-thunder-portland-trail-blazers-los-angeles-lakers,seite=3.html
Heiß begehrt bei den Fans: Pau Gasol von den Los Angeles Lakers macht Kinderherzen glücklich
© Getty
4/5
Heiß begehrt bei den Fans: Pau Gasol von den Los Angeles Lakers macht Kinderherzen glücklich
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/08-11/bilder-des-tages-8-11-dallas-cowboys-green-bay-packers-boston-celtics-oklahoma-city-thunder-portland-trail-blazers-los-angeles-lakers,seite=4.html
Meins, meins, meins! Jacob Tamme (r.) von den Indianapolis Colts ist als Erster am Ball. Die Philadelphia Eagles siegten am Ende in der NFL mit 26:24
© Getty
5/5
Meins, meins, meins! Jacob Tamme (r.) von den Indianapolis Colts ist als Erster am Ball. Die Philadelphia Eagles siegten am Ende in der NFL mit 26:24
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/08-11/bilder-des-tages-8-11-dallas-cowboys-green-bay-packers-boston-celtics-oklahoma-city-thunder-portland-trail-blazers-los-angeles-lakers,seite=5.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Xavi Hernandez verteidigt die Austragung der WM 2022 in Katar

Xavi: WM in Katar wird "außergewöhnlich"

Bei den Bauarbeiten für das Khalifa International Stadium sollen besonders kritische Bedingungen geherrscht haben

WM 2022: Arbeiter werden "weiter ausgenutzt"

Xabi Alonso wechselte 2014 von Real Madrid zum FC Bayern

Alonso: "Die USA hätten nicht zu mir gepasst"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.