Montag, 09.08.2010

Sonstiges

Sidka wird Nationaltrainer im Irak

Wolfgang Sidka wird neuer Trainer der irakischen Nationalmannschaft. Der einstige Bundesliga-Profi unterschrieb nach Verbandsangaben einen Vertrag für ein Jahr.

In der Bundesliga trainerte Wolfgang Sidka unter anderem seinen Ex-Klub Werder Bremen
© sid
In der Bundesliga trainerte Wolfgang Sidka unter anderem seinen Ex-Klub Werder Bremen

Der ehemalige Bundesliga-Profi Wolfgang Sidka ist neuer Nationaltrainer im Irak. Der 56-Jährige unterschrieb einen Ein-Jahres-Vertrag, der mit 500.000 US-Dollar dotiert sein soll. Das sagte Hussein Said, Präsident des irakischen Fußball-Verbandes, auf einer Pressekonferenz am Montag.

"Das wird sicher keine leichte Mission", sagte Sidka, der in der Bundesliga für Hertha BSC Berlin, München 1860 und Werder Bremen spielte. Sidka hatte zuvor bei seiner ersten Station als Nationaltrainer das Team Bahrains von 2000 bis 2002 betreut.

News und Gerüchte zu König Fußball im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Diego Forlan spielt seit 2014 in Japan bei Cerezo Osaka

Forlan: Rücktritt aus Nationalmannschaft

St. Pauli-Legende Marius Ebbers (r.) konnte in seiner Karriere drei Aufstiege feiern

Mit Ebbers in die Staaten

Das Silberpfeil-Team der Zukunft? Noch sind alle Seiten rund um Lewis Hamilton entspannt

Hamilton sieht Vertragssituation entspannt


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.