Fussball

Mansiz plant Karriere als Eiskunstläufer

SID
Ilhan Mansiz spielte von 2001 bis 2003 für die Türkei
© Getty

Der ehemalige türkische Fußball-Nationalspieler Ilhan Mansiz plant eine zweite sportliche Karriere als Eiskunstläufer.

Der im bayerischen Kempten geborene 35-Jährige trainiert bereits seit einigen Wochen mit seiner Partnerin und Lebensgefährtin Olga Bestandigova im Allgäu.

Die 31 Jahre alte Slowakin ist "gelernte" Paarläuferin und hat an der Seite ihres Bruders Jozef Bestandig bei den Olympischen Spielen 2002 in Salt Lake City den 17. Platz belegt.

Bester internationale Platzierung der viermaligen nationalen Titelträger war Rang sieben bei den Europameisterschaften 2001.

BFV fordet Abschaffung der Regionalliga in ihrer bisheriger Form

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung