Sonntag, 25.07.2010

Sonstiges

Amerell: Schadensersatzklage gegen Kempter

Die Schiedsrichter-Affäre geht in die nächste Runde: Manfred Amerell hat beim Landgericht Hechingen eine Schadensersatzklage gegen Michael Kempter eingereicht, bei der Forderungen von 150.000 Euro im Raum stehen sollen.

Manfred Amerell soll Schmerzensgeld in Höhe von 150.000 Euro fordern
© Getty
Manfred Amerell soll Schmerzensgeld in Höhe von 150.000 Euro fordern

Auch dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) droht offenbar Ungemach. Für den 27-jährigen Kempter scheint seine internationale Karriere nach der Schlammschlacht mit dem früheren Schiedsrichterbeobachter Amerell beendet - bevor sie überhaupt richtig angefangen hat.

Der Weltverband FIFA hat Kempter, der auch national vorerst nur noch in der 3. Liga pfeifen darf, inzwischen offiziell von seiner Liste gestrichen.

"Der FIFA-Platz von Michael Kempter ist frei", bestätigte Herbert Fandel, der Vorsitzende der Schiedsrichter-Kommission des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), am Rande des Vorbereitungs-Lehrgangs der Unparteiischen in Altensteig/Schwarzwald.

Bilder des Tages - 25. Juli
Alberto Conatdor nutzt schon die Schlussetappe der Tour de France zum Feiern: In der linken Hand hält er ein Glas Schampus, mit der rechten zeigt er seinen dritten Tour-Sieg an
© Getty
1/9
Alberto Conatdor nutzt schon die Schlussetappe der Tour de France zum Feiern: In der linken Hand hält er ein Glas Schampus, mit der rechten zeigt er seinen dritten Tour-Sieg an
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2507/rudy-gay-memphis-grizzlies-john-mcenroe-andre-agassi-chone-figgins-seattle-mariners-anthony-watmough.html
Kyle Busch kann sich mindestens so gut feiern lassen, wie er fahren kann. Kein Wunder: Soeben hat er bei den NASCAR Nationwide Series triumphiert
© Getty
2/9
Kyle Busch kann sich mindestens so gut feiern lassen, wie er fahren kann. Kein Wunder: Soeben hat er bei den NASCAR Nationwide Series triumphiert
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2507/rudy-gay-memphis-grizzlies-john-mcenroe-andre-agassi-chone-figgins-seattle-mariners-anthony-watmough,seite=2.html
Tennis-Altmeister unter sich: Andre Agassi (l.) und ein - im Gegensatz zu früheren Hitzkopf-Zeiten - sichtlich entspannter John McEnroe
© Getty
3/9
Tennis-Altmeister unter sich: Andre Agassi (l.) und ein - im Gegensatz zu früheren Hitzkopf-Zeiten - sichtlich entspannter John McEnroe
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2507/rudy-gay-memphis-grizzlies-john-mcenroe-andre-agassi-chone-figgins-seattle-mariners-anthony-watmough,seite=3.html
Romantik und Rugby: Geht nicht? Geht doch! Anthony Watmough (l.) von den Manly Warringah Sea Eagles scheint der Regenbogen aber herzlich wenig zu interessieren
© Getty
4/9
Romantik und Rugby: Geht nicht? Geht doch! Anthony Watmough (l.) von den Manly Warringah Sea Eagles scheint der Regenbogen aber herzlich wenig zu interessieren
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2507/rudy-gay-memphis-grizzlies-john-mcenroe-andre-agassi-chone-figgins-seattle-mariners-anthony-watmough,seite=4.html
Hier muss sich Chone Figgins von den Seattle Mariners extrem laaaaaaaaaaang machen, um den Schlag von Marco Scutaro noch irgendwie zu erreichen
© Getty
5/9
Hier muss sich Chone Figgins von den Seattle Mariners extrem laaaaaaaaaaang machen, um den Schlag von Marco Scutaro noch irgendwie zu erreichen
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2507/rudy-gay-memphis-grizzlies-john-mcenroe-andre-agassi-chone-figgins-seattle-mariners-anthony-watmough,seite=5.html
Lächelnd beweist Rudy Gay von den Memphis Grizzlies, dass Slam Dunks nicht immer eine bierernste Angelegenheit sein müssen. Volle Punktzahl in der B-Note
© Getty
6/9
Lächelnd beweist Rudy Gay von den Memphis Grizzlies, dass Slam Dunks nicht immer eine bierernste Angelegenheit sein müssen. Volle Punktzahl in der B-Note
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2507/rudy-gay-memphis-grizzlies-john-mcenroe-andre-agassi-chone-figgins-seattle-mariners-anthony-watmough,seite=6.html
Sieht aus, als ob Brian Pinkstaff mit seiner Kawasaki durch ein Paralleluniversum brettert. Tut er aber nicht. Es ist lediglich der Mazda Laguna Seca Raceway
© Getty
7/9
Sieht aus, als ob Brian Pinkstaff mit seiner Kawasaki durch ein Paralleluniversum brettert. Tut er aber nicht. Es ist lediglich der Mazda Laguna Seca Raceway
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2507/rudy-gay-memphis-grizzlies-john-mcenroe-andre-agassi-chone-figgins-seattle-mariners-anthony-watmough,seite=7.html
Fußball: Alles hört auf das Kommando von Don Jupp. Bayer-Chefcoach Heynckes (M.) instruiert seine Mannen beim Trainingslager in der Schweiz
© Getty
8/9
Fußball: Alles hört auf das Kommando von Don Jupp. Bayer-Chefcoach Heynckes (M.) instruiert seine Mannen beim Trainingslager in der Schweiz
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2507/rudy-gay-memphis-grizzlies-john-mcenroe-andre-agassi-chone-figgins-seattle-mariners-anthony-watmough,seite=8.html
Michael Schumacher kam beim Deutschland-GP zwar nicht unter die Räder, hatte mit dem neunten Rang dennoch wenig Grund zur Freude
© Getty
9/9
Michael Schumacher kam beim Deutschland-GP zwar nicht unter die Räder, hatte mit dem neunten Rang dennoch wenig Grund zur Freude
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2507/rudy-gay-memphis-grizzlies-john-mcenroe-andre-agassi-chone-figgins-seattle-mariners-anthony-watmough,seite=9.html
 

Fandel schließt Kempter-Beförderung nicht aus

Kempter war am 15. Dezember 2009 als bislang jüngster deutscher Schiedsrichter in den erlauchten Kreis der FIFA-Referees aufgestiegen. Allerdings hat der Sauldorfer wegen der Affäre Amerell bislang kein internationales Spiel im Auftrag des Weltverbandes geleitet.

Auch ein geplanter Einsatz Kempters Ende Mai bei einem U-19-Turnier in Russland war von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) abgesagt worden.

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) setzt Kempter nach einer Degradierung vorerst nur noch in der 3. Liga ein. "Er hat aber alle Chancen, sich dort zu beweisen", erklärte Fandel und schließt eine mittelfristige "Beförderung" des gelernten Bankkaufmanns zumindest auf nationalem Parkett nicht aus.

Amerell-Anwalt droht mit Klage gegen DFB

Allerdings droht Kempter neuer Ärger: Amerell hatte am Freitag eine Schadensersatzklage gegen Kempter eingereicht. Dabei soll es um ein gefordertes "Schmerzensgeld" in Höhe von 150.000 Euro gehen.

Nach Angaben der "Süddeutschen Zeitung" (Samstagausgabe) erging zugleich von Amerell-Anwalt Jürgen Langer an jedes Mitglied des DFB-Präsidiums schriftlich die Aufforderung, binnen zehn Tagen Amerells Schadensersatzansprüche gegen den Verband "materiell und immateriell" anzuerkennen. Langer droht mit einer Klage gegen den Verband, sollte bis zum Ende der Frist nichts passieren.

Im Kern der Klage stehe der Vorwurf des Organisationsverschuldens. "Das zeigt, dass unsere Stoßrichtung jetzt auch gegen den DFB geht", erklärte Langer. Der Jurist will gerichtlich geltend machen, dass dem DFB-Mitglied Amerell "zu keiner Zeit das ihm zustehende rechtliche Gehör" gewährt worden sei.

Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungsverfahren ein

Wäre dies geschehen, hätte der Verband nach Angaben von Langer "erheblichen Schaden" von Amerell abwenden können. Die Affäre war durch eine Anzeige Kempters gegen Amerell beim DFB wegen angeblicher sexueller Übergriffe ausgelöst worden.

Ende Mai hatte die Staatsanwaltschaft Augsburg die Ermittlungsverfahren gegen Amerell und Kempter auf Grund eines fehlenden Tatverdachts eingestellt.

Kurz darauf hatte Langer angekündigt, wegen Rufschädigung weiter zivilrechtlich gegen Kempter und den DFB vorzugehen.

Verfahren gegen Kempter wird eingestellt


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.