Frauenfußball

Hingst: Comeback gegen Schweden

SID
Donnerstag, 08.04.2010 | 13:35 Uhr
Ariane Hingst steht für das Länderspiel gegen Schweden wieder im Kader
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Erstmals seit der EM 2009 steht Ariane Hingst wieder im Kader der Frauen-Nationalmannschaft. Bundestrainerin Silvia Neid präsentierte das Aufgebot für das Spiel gegen Schweden.

Die zweimalige Weltmeisterin Ariane Hingst steht erstmals seit der EM 2009 wieder im Kader der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft.

DFB-Trainerin Silvia Neid berief die wiedergenesene Abwehrspielerin vom 1. FFC Frankfurt in den Kader für das Länderspiel der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am 22. April in Dresden gegen Schweden.

"Ariane hat sehr gewissenhaft an ihrer Genesung gearbeitet. Mal schauen, wie sie sich im Training präsentiert, dann entscheiden wir, ob und wenn ja, wie lange sie gegen Schweden zum Einsatz kommt", sagte Neid.

Hingst, die im EM-Viertelfinale beim 2:1 des DFB-Teams gegen Italien einen Außenmeniskus- und Knorpelschaden im rechten Knie erlitten hatte, hat unter anderem zwei Jahre in Stockholm bei Djurgardens IF in der schwedischen Liga gespielt.

Auch Bresonik und Laudehr zurück im Kader

Neben Hingst gehören auch Linda Bresonik und Simone Laudehr wieder zum Aufgebot. Die beiden Mittelfeldspielerinnen des FCR Duisburg hatten zuletzt beim Algarve Cup verletzungsbedingt gefehlt.

"Für die WM im kommenden Jahr brauchen wir einen ausgeglichen besetzten Kader - und das auf höchstem Niveau. Je mehr Alternativen wir haben, desto besser ist es für uns", sagte Neid.

Der Kader der DFB-Elf für das Länderspiel gegen Schweden im Überblick:

Tor: Nadine Angerer (1. FFC Frankfurt), Ursula Holl (FCR Duisburg)

Abwehr: Saskia Bartusiak, Ariane Hingst (beide 1. FFC Frankfurt), Babett Peter, Bianca Schmidt (beide Turbine Potsdam), Annike Krahn (FCR Duisburg), Sonja Fuss (1. FC Köln)

Mittelfeld: Linda Bresonik, Simone Laudehr, Alexandra Popp (alle FCR Duisburg), Melanie Behringer (Bayern München), Kim Kulig (Hamburger SV), Kerstin Garefrekes (1. FFC Frankfurt), Fatmire Bajramaj (Turbine Potsdam)

Angriff: Inka Grings (FCR Duisburg), Birgit Prinz (1. FFC Frankfurt), Anja Mittag (Turbine Potsdam), Celia Okoyino da Mbabi (SC Bad Neuenahr), Martina Müller (VfL Wolfsburg)

Alle News und Infos zum Fußball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung