Fussball

Melanie Behringer zieht es nach Frankfurt

SID
Melanie Behringer spielte bereits 58 Mal für die DFB-Auswahl
© Getty

Nationalspielerin Melanie Behringer zieht einen Schlussstrich unter ihre Zeit beim FC Bayern München. Die 24-Jährige wechselt zum Saisonende für zwei Jahre zum 1. FFC Frankfurt.

Die 58-malige Nationalspielerin Melanie Behringer wechselt nach der laufenden Saison von Bayern München zum Bundesliga-Rivalen 1. FFC Frankfurt.

Die 24 Jahre alte Mittelfeldspielerin unterschrieb bei den Hessinnen einen Zwei-Jahres-Vertrag bis 30. Juni 2012. Das teilte der FFC am Donnerstag mit.

"Nach einer erfolgreichen Zeit bei Bayern suche ich eine neue sportliche Herausforderung. Gerade im WM-Jahr reizt es mich, beim FFC Frankfurt mit vielen erfahrenen Nationalspielerinnen zu spielen", sagte Welt- und Europameisterin Behringer.

FCR Duisburg baut Tabellenführung aus

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung