FCR Duisburg baut Tabellenführung aus

SID
Mittwoch, 17.03.2010 | 21:13 Uhr
Inka Grings erzielte zwei Treffer gegen TeBe Berlin
© Getty

UEFA-Pokal-Sieger FCR Duisburg hat in der Frauen-Bundesliga seine Tabellenführung ausgebaut. Die Duisburger siegten bei Aufsteiger TeBe Berlin 5:0 (0:0).

Der FCR Duisburg hat die Tabellenführung in der Frauen-Bundesliga ausgebaut. Der UEFA-Pokal-Sieger gewann am Mittwoch beim Aufsteiger TeBe Berlin 5:0 (0:0) und hat mit nun 39 Punkten vier Zähler Vorsprung vor dem deutschen Meister Turbine Potsdam (35), der allerdings zwei Spiele weniger absolviert hat.

Für die Gäste erzielten Annemieke Kiesel (54.), Linda Bresonik (64.), Kozue Ando (82.) sowie zweimal Inka Grings (75., 84.) die Treffer. EM-Torschützenkönigin Grings führt mit nun 24 Treffern weiter ungefährdet die Torschützenliste an.

Der 1. FFC Frankfurt (30) festigte unterdessen Platz drei durch ein 4:1 (2:0) beim 1. FC Saarbrücken. Auf den vierten Rang rückte Vizemeister Bayern München (26) durch ein 1:0 (0:0) gegen Jena vor, da der SC 07 Bad Neuenahr (25) mit 0:2 (0:2) beim VfL Wolfsburg unterlag.

Deutsches Duell im CL-Halbfinale

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung