Frauenfußball

Rech wechselt zu Bad Neuenahr

SID
Montag, 22.03.2010 | 15:41 Uhr
Neben Bianca Rech zog es auch Melanie Behringer weg vom FC Bayern
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Frauen-Bundesligist Bayern München verliert die nächste namhafte Spielerin. Nach Melanie Behringer (nach Frankfurt) wechselt nun Nationalspielerin Bianca Rech zum SC Bad Neuenahr.

Nationalspielerin Bianca Rech wechselt vom Frauen-Bundesligisten Bayern München zurück zum SC Bad Neuenahr.

Die 29 Jahre alte Defensivspielerin unterschrieb beim SC einen Vertrag bis Ende Juni 2012.

Rech ist nach Weltmeisterin Melanie Behringer, die am Saisonende zum 1. FFC Frankfurt wechselt, bereits der zweite prominente Abgang der Münchnerinnen.

Behringer zieht es nach Frankfurt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung