FCR Duisburg mit 7:0 gegen Bayern an der Spitze

SID
Samstag, 05.12.2009 | 16:27 Uhr
Bereits 18 Treffer auf dem Konto: Inka Grings
© sid
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Zumindest für 24 Stunden führt der FCR Duisburg die Tabelle der Frauen-Bundesliga an. Die Duisburgerinnen setzten sich 7:0 gegen Vizemeister Bayern München durch.

Der FCR Duisburg hat in der Frauen-Bundesliga vorerst die Tabellenführung übernommen.

Der UEFA-Cup-Sieger siegte in einem vorgezogenen Spiel der elften Runde gegen Vizemeister Bayern München mit 7:0 (3:0).

Inka Grings erhöhte ihre Bilanz für den FCR als Torschützkönigin um zwei auf 18 Treffer nach elf Spieltagen.

Trainerin Martina Voss konnte es sich leisten, im Spielverlauf Stammkräfte zu schonen und weitere Talente aus der zweiten Reihe zu bringen.

Fußball: News & Gerüchte

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung