Fußball

Babett Peter Spielerin der Hinrunde

SID
Dienstag, 22.12.2009 | 14:17 Uhr
Babett Peter von Turbine Potsdam wurde mit dem DFB-Team Welt- und Europameisterin
© sid
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Die Trainer der Frauen-Bundesliga haben Nationalspielerin Babett Peter von Turbine Potsdam zur Spielerin der Hinrunde gewählt. Auf Platz zwei landete Inka Grings (FCR Duisburg).

Nationalspielerin Babett Peter ist von den Trainern der Frauen-Bundesliga zur Spielerin der Hinrunde gewählt worden.

In einer vom DFB durchgeführten Umfrage wurde die 21 Jahre alte Verteidigerin vom deutschen Meister Turbine Potsdam als einzige Spielerin einstimmig in die Mannschaft der Vorrunde gewählt.

Dicht hinter Peter folgen Inka Grings (FCR Duisburg), die mit 20 Treffern die Torjägerliste anführt, und Fatmire Bajramaj (Potsdam) mit jeweils elf Stimmen.

Potsdam Meisterkandidat Nummer eins

Der Meister-Tipp fällt deutlicher aus: Zehn Mal wurde Titelverteidiger Potsdam genannt, wobei Mehrfachnennungen erlaubt waren.

Fünf Trainer trauen UEFA- und DFB-Pokalsieger Duisburg den Titel zu, nur einer sieht den 1. FFC Frankfurt als Kandidaten.

Überraschungsteam wurde mit überwältigender Mehrheit der SC Bad Neuenahr.

Die Mannschaft der Vorrunde in der Übersicht:

Angerer (Frankfurt/drei Stimmen)/Holz (Bad Neuenahr/drei) - Schmidt (Potsdam/neun), Peter (Potsdam/zwölf), Bresonik (Duisburg/acht), Krahn/Popp (beide Duisburg/je fünf) - Bajramaj (Potsdam/elf), Garefrekes (Frankfurt/sieben), Okoyino da Mbabi (Bad Neuenahr/sechs), Kulig (Hamburg/sechs) - Grings (Duisburg/elf), Mittag (Potsdam/fünf)

Gefährliche Liebschaften in der Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung