Fussball

Mia Hamm wird Botschafterin

SID
Mia Hamm wurde zweimal zur Weltfußballerin gekürt
© sid

Die zweimalige Welt-Fußballerin Mia Hamm (USA) ist in Augsburg offiziell als erste internationale Botschafterin für die WM 2011 in Deutschland vorgestellt worden.

Die zweimalige Welt-Fußballerin Mia Hamm aus den USA wurde vor dem Länderspiel der deutschen Frauen am Donnerstag gegen die US-Auswahl in Augsburg offiziell als erste internationale Botschafterin für die WM 2011 in Deutschland vorgestellt.

"Keine andere Spielerin hat den Frauenfußball so stark und positiv geprägt wie Mia Hamm. Ich bin stolz darauf, eine solche Persönlichkeit in unserem Team zu haben", sagte die Präsidentin des deutschen Organisationskomitees (OK), Steffi Jones, über die 37 Jahre alte Hamm, die 2004 ihre aktive Karriere beendet hatte.

Laudehr: "Das wird ein knallharter Kampf"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung