Fussball

Ailton wohl vor Comeback in Deutschland

SID
Ailton erzielte in 219 Bundesligaspielen 106 treffer
© Getty

Der in die Bedeutungslosigkeit abgestürzte Ex-Bundesligist KFC Uerdingen will mit einem spektakulären Coup zurück in die Fußball-Schlagzeilen.

Nach Informationen des Express steht der DFB-Pokal-Sieger von 1985, derzeit in der Niederrheinliga aktiv, in Verhandlungen mit dem früheren Bundesliga-Torschützenkönig Ailton.

"Wir verhandeln mit Ailton", sagte Präsident Lakis Kourkoudialos. "Wir sind sehr optimistisch, dass es klappt.

Im Dezember könnte er dann für uns auflaufen." Ailton, Doublegewinner 2004 mit Werder Bremen, spielt derzeit in China für Chongqing Lifan.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung