Gastgeber Finnland gelingt EM-Auftaktsieg

SID
Sonntag, 23.08.2009 | 20:49 Uhr
Das finnische Nationalteam feiert seinen ersten Sieg bei der Heim-EM
© sid
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Bei der Frauen-EM hat sich Gastgeber Finnland in seinem ersten Spiel gegen Dänemark mit 1:0 (0:0) durchgesetzt. Zuvor hatten die Niederlande die Ukraine 2:0 (2:0) bezwungen.

Den finnischen Gastgeberinnen ist ein Traumstart in die Frauen-EM gelungen. Die Finninnen setzten sich im offiziellen Eröffnungsspiel in Helsinki durch den Treffer von Maja Saari (49.) etwas überraschend 1:0 (0:0) gegen Dänemark durch und haben damit in der Gruppe A den Grundstein für den Einzug ins Viertelfinale gelegt.

Zuvor hatten die niederländischen Fußballerinnen die erste EM-Begegnung für sich entschieden. Die Mannschaft von Trainerin Vera Pauw setzte sich in Turku 2:0 (2:0) gegen die Ukraine durch und behielt damit im Duell der EM-Neulinge in der Gruppe A die Oberhand.

Kirsten van de Ven (5.) und Karin Stevens (9.) erzielten bereits in den ersten zehn Minuten die Treffer für die Niederländerinnen, die Ende Juli in der EM-Vorbereitung 0:6 gegen die deutsche Auswahl verloren hatten.

Steffi Jones im SPOX-Interview

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung