Bayern mit Kantersieg gegen Norchi Dinamoel

SID
Samstag, 01.08.2009 | 15:57 Uhr
Vanessa Bürki spielt seit 2006 für die Damen des FC Bayern
© Getty
Advertisement
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Nach einem Kantersieg in der Champions-League-Quali gegen Norchi Dinamoel stehen die Frauen des FC Bayern München mit einem Bein in der Königsklasse. Der Vizemeister gewann 19:0.

Die Fußballerinnen von Bayern München stehen nach einem Kantersieg unmittelbar vor der Qualifikation zur Champions League. Der deutsche Vizemeister deklassierte beim Ausscheidungsturnier in Siauliai/Litauen den georgischen Titelträger Norchi Dinamoel aus Tiflis mit 19:0 (10:0).

Die Münchnerinnen benötigen nach dem 5:2-Auftaktsieg gegen Glasgow City im letzten Spiel am kommenden Dienstag gegen die Gastgeberinnen von Gintra Universitetas nur noch ein Unentschieden zum Einzug in die Königsklasse.

3 Frauen - 15 Tore

Überragende Spielerin war die Schweizer Nationalstürmerin Vanessa Bürki, die sechs Tore erzielte. Katharina Würmseer war fünfmal erfolgreich, Juila Simic steuerte vier Treffer bei.

Nur die jeweils Gruppenersten der insgesamt sieben Turniere ziehen ins Champions-League-Hauptfeld ein. Automatisch qualifiziert sind aus deutscher Sicht bereits Meister Turbine Potsdam und der FCR Duisburg als UEFA-Cup-Sieger.

Die Champions League, für die 53 Teams aus 44 Nationen gemeldet hatten, löst nach acht Jahren den UEFA-Cup-Wettbewerb ab. Das Finale findet am 20. Mai 2010 in Madrid statt.

Präger Botschafter der Frauen -WM

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung