Frauen-EM: Frankreich besiegt Island

SID
Montag, 24.08.2009 | 23:25 Uhr
Die Französin Louisa Necib (l.) sorgte gegen Island für den 3:1 Endstand
© Getty
Advertisement
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko

Die französischen Fußballerinnen sind bei der EM mit einem 3:1-Sieg über Island ins Turnier gestartet. Damit zieht die Equipe Tricolore in der Gruppe B mit Deutschland gleich.

Nach dem 4:0 (1:0)-Sieg der deutschen Fußballerinnen im ersten EM-Spiel der Gruppe B gegen Norwegen hat sich auch Mitfavorit Frankreich keine Blöße gegeben.

Die Equipe Tricolore setzte sich 3:1 (1:1) gegen Island durch und zog damit nach Punkten mit Deutschland gleich.

Nach der isländischen Führung durch Holmfridur Magnusdottir (6.) konnten Camile Abily (18.) und Sonia Bompastor (53.) die Partie mit zwei verwandelten Strafstößen drehen. Für den Endstand sorgte Louisa Necib (67.).

DFB-Team legt Traumstart hin

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung