Fussball

Hertha hat Schweden-Talent an der Angel

Von Tickerer: Robert Seiwert
Donnerstag, 30.07.2009 | 16:00 Uhr
Rasmus Bengtsson wechselte im Jahr 2006 innerhalb Schwedens von Malmö FF zu Trelleborgs FF
© Imago

Immer noch Streit auf Schalke - Droht deshalb der Pantelic-Wechsel zu platzen (9.25 Uhr)? Toures Wechsel zu Manchester City ist perfekt (9.30 Uhr). Der Hleb-Transfer schlägt internationale Wellen (9.31 Uhr).  Zwischen Klinsmann und Bayern ist endgültig Schluss (11.05 Uhr)? Elano wechselt in die Türkei (13.12 Uhr). Liverpool scheint sich schon nach einem Nachfolger für Xabi Alonso umzuschauen - und ist fündig geworden (14.36 Uhr). Die Hertha hat ein schwedisches Talent an der Angel (15.53 Uhr).

16.49 Uhr: So, der Ticker macht für heute mal die Schotten dicht. Sollte noch etwas Spannendes in der Welt des Fußballs geschehen, erfahrt ihr es bei SPOX natürlich zuerst! Wünsche noch einen schönen Tag, wir lesen uns morgen wieder!

16.35 Uhr: Oliver Kahn wettert gegen Franck Ribery: "Er benimmt sich divenhaft, sowas gibt immer Probleme mit der Mannschaft. Auch die Fans mögen nicht, wenn Zweifel an der Identifikation eines Spielers mit dem Verein aufkommen", sagte Bayerns ehemaliger Keeper im "ZDF": "Er sah sich schon bei Real, kommt jetzt im Rückwärtsgang an und alle müssen sich wieder lieb haben."

16.31 Uhr: Der Wechsel von Gabriel Heinze zu Olmypique Marseille ist perfekt! Das gab der Klub auf seiner Homepage bekannt. Der ehemalige Verteidiger von Real Madrid soll bald nach Frankreich reisen, um einen Dreijahres-Vertrag zu unterzeichnen. Über die Ablösesumme gibt es noch keine Informationen. Fest steht nur, dass Heinze beim Gehalt zurückstecken muss. Bei Real verdiente er laut "l'Equipe" 4,2 Millionen Euro.

15.53 Uhr: Berlin hat ein schwedisches Talent an der Angel: Rasmus Bengtsson. Der 23-jährige Verteidiger war bereits beim HSV im Gespräch, doch die Rothosen entschlossen sich letzten Endes für den gestandenen Rozehnal. Der Mann von Trelleborgs FF wäre sogar ein richtiges Schnäppchen. Weil sein Vertrag im Dezember ausläuft, könnte er für rund 500.000 Euro wechseln. Auch AZ Alkmaar soll laut "kicker" heiß auf Bengtsson sein. Bei der U-21-EM im eigenen Land absolvierte er alle Spiele für die Nationalmannschaft.

15.19 Uhr: Und weil's so schön ist - nochmal Milan: Beim Champions-League-Quali-Rückspiel von Red Bull Salzburg gegen Bohemians Dublin (1:0) saß ein Milan-Scout auf der Tribüne. Die Augen gerichtet auf Stürmer Marc Janko. Und das nicht zum ersten Mal, wie "laola1.at" berichtet.

15.06 Uhr: Mal wieder etwas aus der Gerüchteküche: Es wurde bereits spekuliert, dass Milans Superstar Andrea Pirlo zu Chelsea - und vor allem zu Coach Ancelotti - wechseln könnte. Die "Gazzetta dello Sport" will herausgefunden haben, dass die Blues bereits 8 Millionen Euro plus Claudio Pizarro im Tausch für den Italiener angeboten hätten. Milan bestreitet dies. Sollte Pirlo allerdings wirklich auf die Insel wechseln, könnte Milan seinerseits ein Angebot für Reals Wesley Sneijder abgeben.

14.43 Uhr: Das Ausleihgeschäft kommt immer mehr in Mode: Das gilt auch für Barcas Martin Caceres, der heute erfolgreich den Medizincheck bei Juventus Turin absolviert hat. Der 22-Jährige soll vorerst ein Jahr lang für Juve auflaufen. Danach können die Italiener laut "Il Corriere dello Sport" eine 12-Millionen-Euro-Kaufoption wahrnehmen.

14.36 Uhr: Die möglichen Millionen des Xabi Alonso-Transfers scheint Liverpool schnell wieder unter's Volk bringen zu wollen. Laut "Il Messaggero" befindet sich bereits eine Pool-Delegation in Rom, um über Alberto Aquilani zu verhandeln. Die Engländer sollen den italienischen Nationalspieler mit einem Fünfjahres-Vertrag locken und 20 Millionen Euro Ablöse auf den Tisch legen.

14.18 Uhr: Kölns Derek Boateng steht schon wieder vor dem Abflug. Erst im vergangenen Winter gekommen, könne er laut "kicker" sofort zu Getafe wechseln. Dem südafrikanischen Magazin "Kickoff" soll der Ghanaer gesagt haben, er könne sich in Spanien besser für die Nationalmannschaft empfehlen. Der Transfer soll noch an der Ablöse haken. Danke an Brian1!

14.08 Uhr: Der Karlsruher SC hat aktuell zwei Personalsorgen, namentlich Dino Drpic und Markus Miller: "Fakt ist: So lange die beiden Spieler keinen neuen Verein haben, können wir nicht handeln und unseren Kader weiter verstärken", sagte Manager Dohmen der "Bild". Drpic, richtig bekannt geworden durch seine Frau Nives Celsius, liegt ein angepasstes Angebot vor. Der 28-Jährige muss heute eine Entscheidung fällen. Zu Keeper Miller gibt es bislang nichts Neues.

13.53 Uhr: update In der unendlichen Xabi Alonso-Geschichte bahnt sich eine Entscheidung an (9.55 Uhr). Laut "Daily Mail" soll der Spanier jetzt sogar ein schriftliches Wechsel-Gesuch bei Liverpool eingereicht haben. Eine Entscheidung könnte am Wochenende fallen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung