Fussball

Landgraf wird Trainer von Schalkes U 13

SID
Willi Landgraf absolvierte 508 Zweitliga-Spiele für Essen, Homburg, Gütersloh und Aachen
© Getty

Schalke 04 hat Willi Landgraf als Trainer verpflichtet. Der Zweitliga-Rekordspieler unterschrieb für drei Jahre und wird die U-13-Auswahl der Königsblauen trainieren.

Willi Landgraf wird ab der kommenden Spielzeit Trainer der U-13-Auswahl beim Bundesligisten Schalke 04. Der Zweitliga-Rekordspieler unterzeichnete bei den Königsblauen einen Drei-Jahresvertrag.

"Willi Landgraf verkörpert genau die Werte, die wir unseren jungen Talenten vermitteln wollen: Identifikation mit dem Klub, Leidenschaft und Leistungsbereitschaft", sagte Uwe Scherr, Leiter der Schalker Nachwuchsabteilung.

Landgraf dankt Aachen

Der 40-Jährige war für die Zeit nach seiner Karriere bereits mit einem Anschlussvertrag beim Zweitligisten Alemannia Aachen ausgestattet, für den er von 1999 bis 2006 vor seinem Wechsel zur zweiten Mannschaft von Schalke aktiv war.

"Als ich meinen Ex-Klub nun bat, diesen aufzulösen, damit ich die Chance auf Schalke wahrnehmen kann, haben sie viel Verständnis für meine Situation aufgebracht und mir keine Steine in den Weg gelegt. Dafür bin ich der Alemannia ungeheuer dankbar", erklärte Landgraf.

Alle Infos zu Schalke 04

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung