Helmes fällt mit Kreuzbandriss lange aus

SID
Freitag, 12.06.2009 | 15:36 Uhr
Patrick Helmes zog sich im Urlaub einen Riss des vorderen Kreuzbandes zu
© Getty
Advertisement
First Division A
Live
Genk -
Anderlecht
Serie A
Live
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Live
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Championship
Leeds -
Cardiff
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)

Bayer Leverkusen muss bis zu sechs Monate auf Patrick Helmes verzichten. Der Nationalspieler hat im Urlaub einen Riss des vorderen Kreuzbandes erlitten und wurde bereits operiert.

Bittere Pille für Patrick Helmes und Bayer Leverkusen: Der 25 Jahre alte Nationalstürmer erlitt nach Vereinsangaben "bei der aktiven Erholung im Urlaub" einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie und wurde bereits am Freitag in Köln von Professor Dr. Peter Schäferhoff operiert. Ihm droht eine halbjährige Pause.

Nach Informationen von "Bild.de" hat sich Leverkusens Top-Torjäger die Verletzung bei einem Freizeitkick mit Freunden in Siegen/Nordrhein-Westfalen zugezogen. Helmes sei umgeknickt und habe sich dabei das linke Knie verdreht.

Heynckes: "Ganz bitter für Patrick"

"Dies ist ganz bitter für Patrick. Er wird uns sicherlich sehr fehlen," sagte der neue Bayer-Trainer Jupp Heynckes. Im vergangenen Januar hatte sich Vedad Ibisevic von der TSG Hoffenheim im Trainingslager in Spanien einen Kreuzbandriss zugezogen und fiel deshalb die gesamte Rückrunde aus.

Auch Bundestrainer Joachim Löw zeigte sich betroffen. "Das ist schade für Patrick, dass ihm ausgerechnet im Urlaub ein Kreuzbandriss passiert. Er wird Bayer, aber auch der Nationalmannschaft, wo er zuletzt ein fester Bestandteil war, fehlen. Ob ihn das im Kampf um die WM-Teilnahme zurückwirft, kann man jetzt noch nicht beurteilen. Philipp Lahm ist nach einer solchen Verletzung auch rechtzeitig zur WM 2006 wiedergekommen", sagte Löw.

Der zwölfmalige Nationalspieler Helmes, der zwischenzeitlich beim VfB Stuttgart als Nachfolger von Mario Gomez gehandelt worden war, wird dem Pokalfinalisten in der Saisonvorbereitung und mit Sicherheit auch in den ersten Spielen der neuen Saison fehlen. Vom 31. Juli bis 3. August wird die erste Hauptrunde im DFB-Pokal ausgetragen. Die Bundesliga startet am 7. August in die neue Spielzeit.

Bei Löw einer von vier gesetzten Stürmern

Bundestrainer Löw, bei dem Helmes nach dem Rauswurf von Kevin Kuranyi im vergangenen Herbst einer von nur noch vier gesetzten Stürmern ist, wird ebenfalls einige Spiele auf den Ex-Kölner, der bislang für die WM 2010 als gesetzt galt, verzichten müssen.

Am 12. August beginnt für den Vize-Europameister die neue Länderspielsaison mit dem WM-Qualifikationsspiel in Baku gegen Aserbaidschan. Am 5. September findet dann ausgerechnet in Leverkusen ein Freundschaftsspiel gegen Südafrika statt, ehe am 9. September die WM-Qualifikation mit dem Rückspiel gegen Aserbaidschan in Hannover fortgesetzt wird.

Im Oktober stehen dann für die DFB-Auswahl noch die wohl entscheidenden Spiele in Russland (19.) und gegen Finnland in Hamburg (14.) auf dem Programm. Dass Helmes bis dahin schon wieder einsatzfähig ist, scheint äußerst unwahrscheinlich. Durch die Verletzung von Helmes erhöhen sich die Chancen seines Vereinskollegen Stefan Kießling und des Stuttgarters Cacau in der DFB-Auswahl.

Jupp Heynckes im Interview: "Hatte ein gutes Bauchgefühl"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung