Duisburg mit Reserveteam nach München

SID
Dienstag, 26.05.2009 | 12:49 Uhr
Wettbewerbsverzerrung? Martina Voss bleibt mit den besten Spielerinnen zu Hause
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Der FCR Duisburg muss sich Vorwürfe der Wettbewerbsverzerrung gefallen lassen. Zum Ligaspiel in München will der frischgebackene UEFA-Cup-Sieger nur mit einem Reserveteam antreten.

Die Verantwortlichen von UEFA-Cup-Sieger FCR Duisburg müssen sich vor dem vorentscheidenden Spiel um die deutsche Frauenfußball-Meisterschaft am Dienstagabend bei Tabellenführer Bayern München (19.00 Uhr) mit dem Vorwurf der Wettbewerbsverzerrung auseinandersetzen.

FCR-Trainerin Martina Voss, die am vergangenen Freitag mit ihrem Team den Europacup gewonnen hat und die am Samstag im DFB-Pokalfinale gegen Turbine Potsdam antreten muss, hat im Vorfeld der Nachholpartie angekündigt, nur mit einem Reserveteam bei den Bayern antreten zu wollen.

Voss bleibt zu Hause

Sie selbst werde noch nicht einmal die Reise nach Bayern antreten, sondern mit den Top-Spielerinnen zu Hause trainieren. Als Grund für diesen Schritt nennt Voss Ärger mit den Klubs und dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) bei Terminabsprachen.

Damit scheint der Weg der Münchnerinnen zur ersten Meisterschaft seit 33 Jahren frei zu sein.

Nur eine Niederlage der Bayern (51 Punkte/20 Spiele) gegen Duisburg (47 Punkte/20 Spiele) hätte dem FCR und vor allem dem Tabellenzweiten Potsdam (51 Punkte/21 Spiele) eine reelle Chance auf den Titelgewinn am letzten Spieltag (7. Juni) gegeben.

DFB ist sauer

Der DFB zeigte kein Verständnis für das Vorgehen der Duisburgerinnen.

"Die Verantwortlichen beim FCR haben diese Entscheidung zu treffen. Der FCR Duisburg war aber, wie alle Vereine, vor der Saison im Sommer 2008 in die Terminplanungen eingebunden", sagte die DFB-Vizepräsidentin für Frauen- und Mädchenfußball, Hannelore Ratzeburg.

Remis reicht zum Duisburger Triumph

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung