Brasilianerin Marta steht vor Wechsel in die USA

SID
Donnerstag, 08.01.2009 | 16:42 Uhr
Die Brasilianerin Marta (r.) wurde 2006 und 2007 zur FIFA-Weltfußballerin des Jahres gewählt
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Sa14.07.
Liverpool-Test: Wie gut sind Klopps Reds in Form?
Club Friendlies
Bury -
Liverpool
World Cup
Belgien -
England (Highlights)
Club Friendlies
Bournemouth -
FC Sevilla
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco

Marta, zweimalige Weltfußballerin aus Brasilien, soll einen Vertrag beim US-amerikanischen Klub Los Angeles Sol unterschreiben. Das Gehalt wird auf 180.000 Euro pro Jahr geschätzt.

Die zweimalige Weltfußballerin Marta steht vor einem Wechsel vom schwedischen Meister Umea IK in die neue US-Profiliga WPS. Die Brasilianerin soll laut schwedischen Medienberichten einen Vertrag beim Klub Los Angeles Sol unterschreiben, wo sie angeblich ein Gehalt von 180.000 Euro pro Saison und einen Werbevertrag in Höhe von 200.000 Euro erhalten wird.

Die WPS startet am 29. März mit dem Spiel zwischen Los Angeles und Washington Freedom in ihre Premieren-Spielzeit.

Favoritin bei der Wahl zur Weltfußballerin 2008

Marta wird voraussichtlich als dreimalige Weltfußballerin in die USA wechseln. Die 22-Jährige gilt vor der Bekanntgabe am Montag in Zürich als Favoritin auf den Titel, den sie zum dritten Mal in Folge gewinnen würde.

Ihre Konkurrentinnen sind ihre Landsfrau Cristiane, die deutschen Weltmeisterinnen Birgit Prinz und Nadine Angerer vom 1. FFC Frankfurt sowie die Engländerin Kelly Smith.

Alle News und Infos zu den DFB-Teams

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung