Bajramaj fällt verletzt aus

SID
Mittwoch, 12.11.2008 | 13:37 Uhr
Die gebürtige Jugoslawin Fatmire Bajramaj spielt seit 2004 für den FCR Duisburg
© dpa
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der FCR Duisburg muss im Viertelfinal-Rückspiel des UEFA-Pokals der Frauen gegen den 1. FFC Frankfurt auf Nationalspielerin Fatmire Bajramaj verzichten.

Die 20-Jährige knickte im Abschlusstraining um und hat nach erster Diagnose einen Bruch im Sprunggelenk erlitten.

"Ihr Fuß liegt bereits in Gips", sagte der FCR-Vorsitzende Guido Lutz der dpa.

Es sollen aber noch weitere Untersuchungen bei Bajramaj folgen, die sich nach einer Meniskus-Operation gerade erst wieder heran gekämpft hatte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung