Prinz und Rech verletzt

SID
Montag, 29.09.2008 | 16:30 Uhr
Neid, DFB, Frauen, Fußball
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Die deutsche Nationalmannschaft der Frauen muss das letzte Länderspiel des Jahres ohne Birgit Prinz und Bianca Rech bestreiten.

Wie DFB-Sprecher Niels Barnhofer mitteilte, leidet die dreimalige Welt-Fußballerin Prinz (1. FFC Frankfurt) an einer Kapselreizung im kleinen Zeh des linken Fußes.

Rech (Bayern München) laboriert an einer Adduktorenzerrung. Beide Spielerinnen reisten bereits aus dem Trainingsquartier in Weil am Rhein ab.

Auch ohne Bresonik und Bajramaj

Für das achte und letzte EM-Qualifikationsspiel in der Schweiz am 1. Oktober in Basel berief DFB-Trainerin Silvia Neid Stürmerin Nicole Banecki (Bayern München) und Sonja Fuss (FCR Duisburg) nachträglich ins Aufgebot.

Nach den Absagen von Fatmire Bajramaj (Meniskus-Einriss), Linda Bresonik (Sprunggelenk), Conny Pohlers (Knie) und Celia Okoyino da Mbabi (Schienbein) muss Neid bereits sechs Spielerinnen ersetzen.

Der zweimalige Weltmeister ist nach sieben Siegen bereits für die EM in Finnland im kommenden Sommer qualifiziert. Die Partie in Basel besitzt daher eher Freundschaftsspiel-Charakter.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung