Sonntag, 28.09.2008

Fussball

Erste Saisonniederlage für 1. FFC Frankfurt

Titelverteidiger 1. FFC Frankfurt hat am 4. Spieltag der Bundesliga mit dem 0:1 (0:1) bei Bayern München die erste Niederlage erlitten.

Durch das entscheidende Tor, das Nationalspielerin Bianca Rech vor 1220 Zuschauern in der 22. Minute erzielte, fiel Frankfurt mit gleichfalls 12 Punkten und 16:4 Toren hinter den neuen Tabellenführer FCR Duisburg zurück.

Duisburg gewann gegen den TSV Crailsheim 8:0 (4:0) und ist dank 24:7 Toren Erster. Auch Bayern München hat als Dritter 12 Zähler, mit 8:0 aber die schlechteste Tordifferenz des Spitzen-Trios. Crailsheim ist nach dem 0:8 in Duisburg punktloser Tabellen-Letzter.

Popp mit Hattrick

Für den neuen Tabellenführer war Alexandra Popp vor 857 Zuschauern dreimal erfolgreich. Auch Aufsteiger USV Jena ist nach dem 0:6 (0:2) beim VfL Wolfsburg noch ohne Punktgewinn. Der Herforder SV unterlag der SG Essen-Schönebeck mit 0:4 (0:2).

Der SC Bad Neuenahr setzte sich beim SC Freiburg mit 2:0 (2:0) durch. Der ehemalige Titelträger Turbine Potsdam siegte beim Hamburger SV mit 3:1 (2:0).

Das könnte Sie auch interessieren
Ballo ist zwei Jahre jünger als seine U17-Nationalteamkollegen

ÖFB-Supertalent vor Transfer zu Chelsea

Hacker haben die Twitter-Account vieler Promis angegriffen

Twitter-Attacke: Weltweit zahlreiche Accounts betroffen

Schlager, Igor und Berisha jubeln

Salzburgs Youth-League-Erfolg soll sich wiederholen


Diskutieren Drucken Startseite
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.