Frauen-Fußball

Stegemann wechselt zum Aufsteiger Herford

SID
Donnerstag, 28.08.2008 | 11:20 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Herford - Fußball-Nationalspielerin Kerstin Stegemann spielt ab der neuen Saison für den Bundesliga-Aufsteiger Herforder SV. Wie die 30 Jahre alte Abwehrspielerin bestätigte, unterschrieb sie einen Vertrag bis Juni 2009.

"Ich habe das Gefühl, dass in dem Club das Umfeld stimmt und eine junge, hungrige Mannschaft zur Verfügung steht", sagte Stegemann, die in der vergangenen Saison für den Bundesliga-Absteiger SG Wattenscheid aktiv war.

Stegemann absolvierte bislang 186 Spiele im deutschen Nationalteam und gewann neben den beiden Weltmeistertiteln auch dreimal olympisches Bronze sowie drei Europameisterschaften.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung