Dienstag, 19.08.2008

DFB-Team

Notizen zum Länderspiel Deutschland - Belgien

Nürnberg - Wissenswertes rund um das Testspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Belgien in Nürnberg (Mi., 21.00 Uhr im SPOX-Ticker):

DFB-Team, Lukas Podolski
© dpa

BILANZ I: Die deutsche Nationalmannschaft bestreitet gegen Belgien ihr 809. Länderspiel seit dem Beginn im Jahr 1908. Bislang gab es 462 Siege, 165 Remis und 181 Niederlagen. Torverhältnis: 1796:975.

BILANZ II: Für Joachim Löw ist es das 29. Länderspiel unter seiner Leitung als Bundestrainer. Bislang gewann die Nationalmannschaft 20 Spiele unter Löw, vier Partien endeten unentschieden, vier wurden verloren, zuletzt das EM-Finale in Wien gegen Spanien (0:1). Das Torverhältnis lautet 69:21.

BILANZ III: Auch die Länderspiel-Bilanz gegen Belgien ist positiv: Von bislang 22 Partien gewann die DFB-Auswahl 17, eine endete ohne Sieger, vier wurden verloren. Das letzte Aufeinandertreffen gewann die DFB-Auswahl am 31. März 2004 in Köln mit 3:0. Den wichtigsten Sieg gab es für Deutschland im EM-Finale 1980: Durch zwei Tore von Horst Hrubesch siegte das DFB-Team 2:1 und sicherte sich den Titel.

BILANZ IV: Die Benefizpartie gegen Belgien ist das 19. Länderspiel in Nürnberg. Zehnmal verließ die DFB-Auswahl dort als Sieger den Platz, sechs Begegnungen endeten remis, zwei Partien gingen verloren. Zuletzt gewann das deutsche Team in Nürnberg am 2. Juni 2007 in der EM-Qualifikation gegen San Marino mit 6:0.

JUBILÄUM: Lukas Podolski könnte gegen die Belgier sein 55. Länderspiel bestreiten. Erfahrenster Spieler im aktuellen Kader ist Miroslav Klose mit 81 Partien im DFB-Trikot. Die meisten Länderspiel-Einsätze hat nach wie vor Ehrenspielführer Lothar Matthäus, der 150 Mal für Deutschland auflief.

DEBÜT: Tim Wiese (Werder Bremen) und Serdar Tasci vom VfB Stuttgart könnten gegen Belgien ihr Debüt im Nationaltrikot feiern.

TORJÄGER: Mit 41 Treffern in 81 Länderspielen ist der Münchner Klose der erfolgreichste Schütze im Aufgebot vor Bayern-Spieler Podolski (28) und Kevin Kuranyi (19) vom FC Schalke 04. In der Ewigen DFB-Torjägerliste liegt Gerd Müller mit 68 Toren weit vorne.


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.