Mittwoch, 27.08.2008

International

Bau-Projekte für WM 2014 im Verzug

Die Bau-Projekte für die Fußball-WM 2014 in Brasilien sind nach Angaben eines hochrangigen Offiziellen deutlich im Verzug.

wm 2014, braslilien, fußball
© Getty

"Brasilien ist mehr als ein Jahr zurück", mahnte der Präsident der nationalen Architekten- und Ingenieurs-Kammer SINAENCO, Jose Roberto Bernasconi, in Sao Paulo an.

"Die Behörden müssen sich einschalten", forderte er. Brasiliens Regierung müsse ihre Anstrengungen erhöhen, andernfalls würden Investitionen riskiert.

Aufs Spiel gesetzt werde zudem die Chance, auch künftig Gastgeber von Groß-Veranstaltungen sein zu dürfen. Rio de Janeiro bewirbt sich um die Ausrichtung der Olympischen Sommerspiele 2016.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Mitterlehner gilt als fußballbegeisterter Politiker

Mitterlehner erhält Fußball-Geschenk zum Abschied

Trotz einem Verlust von 369 Millionen Dollar sieht Gianni Infantino keine finanziellen Probleme bei der FIFA

Infantino bezeichnet FIFA-Finanzen als "extrem stabil"

Der Bau der DFB-Akademie verzögert sich

DFB-Akademie: Keine Einigung im Streit um Rennbahn - Bau steht auf der Kippe


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.