U-19-Europameisterschaft

DFB-Junioren sichern sich Gruppensieg

SID
Sonntag, 20.07.2008 | 22:04 Uhr
© dpa
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
Copa do Brasil
Live
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Live
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Live
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Serie A
Palmeiras -
Sao Paulo
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
Premier League
West Brom -
Stoke
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Pribram - Mit dem dritten Sieg im dritten Vorrundenspiel haben die deutschen Junioren ihre Ambitionen auf den Titelgewinn bei der U-19-EM unterstrichen und ziehen als Gruppensieger ins Halbfinale ein.

Die DFB-Auswahl gewann auch gegen Ungarn mit 2:1 (1:0) und trifft nun im Kampf um den Einzug ins Endspiel auf Gastgeber Tschechien. Im Na-Litavce-Stadion in Pribram erzielten die beiden Leverkusener Stefan Reinartz (35.) und Marcel Risse (76.) die Treffer für Deutschland, Andras Simon traf für die Ungarn (74.), die im zweiten Halbfinale gegen Italien antreten.

Ohne den wegen einer Zerrung im Sprunggelenk pausierenden Stürmer Richard Sukuta-Pasu suchte die Elf von Trainer Horst Hrubesch schon früh die Entscheidung gegen die auf sieben Positionen veränderte ungarische Mannschaft. Deniz Naki und Savio Nsereko hatten gleich in der ersten Minute eine Doppelchance für die von Beginn an dominierende DFB-Elf.

Erste Gegentore für Ungarn

Aber erst in der 35. Minute gelang den deutschen Junioren im Anschluss an eine Ecke durch einen Flugkopfball von Reinartz der verdiente Führungstreffer gegen die bis dahin gegentorlosen Ungarn.

Kurz zuvor vergaben die Magyaren durch Simon ihre erste Gelegenheit. Im weiteren Spielverlauf nutzte die DFB-Elf zwar ihre spielerische Überlegenheit, musste aber überraschend den Ausgleich durch Simon hinnehmen. Doch fast im Gegenzug sicherte Risse seinem Team in der Schlussphase den Sieg.

In der Gruppe B eroberte Italien durch einen abschließenden 4:3- Erfolg gegen Tschechien den ersten Platz vor den Gastgebern. Neben den vier Halbfinalisten haben sich auch Spanien und England als Gruppendritte für die U-20-WM 2009 in Ägypten qualifiziert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung