3. Liga vor Premiere

DFB gibt Hinrunden-Spielplan bekannt

SID
Mittwoch, 02.07.2008 | 19:25 Uhr
Fussball, Regionalliga, 3. Liga
© DPA
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Leipzig - Drei der vier Zweitliga-Absteiger müssen bei der Premiere der neuen 3. Liga am 1. Spieltag auswärts antreten.

Der FC Carl Zeiss Jena gastiert am 26. Juli bei Jahn Regensburg, der SC Paderborn 07 tritt bei Fortuna Düsseldorf an und Kickers Offenbach reist zum VfB Stuttgart II.

Allein der FC Erzgebirge Aue startet gegen Eintracht Braunschweig vor heimischer Kulisse in die neue Saison. Das gab der DFB bei der Veröffentlichung des Hinrunden-Spielplans bekannt.

Der Spielplan der neuen 3. Liga im Überblick

Sandrock verspricht "Spannung und Emotionen"

"Der Spielplan ist für die Fans äußerst reizvoll. Es gibt an jedem Spieltag einige Begegnungen, die viel Spannung und Emotionen versprechen", sagte der für die 3. Liga zuständige DFB-Direktor Helmut Sandrock.

Der zeitgenauen Terminierung der ersten beiden Spieltage muss allerdings noch die Zentrale Informationsstelle für Sporteinsätze (ZIS) zustimmen.

Hoffen auf große Zuschauer-Resonanz

Die 3. Liga wird bei ihrer Premiere, die am 26./27. Juli mit den übrigen neun Partien des 1. Spieltags fortgesetzt wird, die große deutsche Fußball-Bühne für sich alleine haben, da Bundes- und 2. Liga erst in der zweiten August-Hälfte in ihren Punktspielbetrieb starten.

So hoffen die Verantwortlichen auf hohe Zuschauer-Resonanz in den Stadien und an den TV-Geräten.

"Die Weichen für eine Neuorientierung unterhalb der beiden Lizenzligen sind jetzt optimal gestellt", sagte Hermann Korfmacher, der 1. DFB-Vizepräsident, unter dessen Leitung die umfassende Spielklassen-Strukturreform Wirklichkeit wurde.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung