U-19-Junioren mit Spanien in einer Gruppe

SID
Montag, 02.06.2008 | 11:11 Uhr
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Prag - Die deutsche U-19-Junioren-Nationalmannschaft trifft bei der EM im Juli auf einen harten Brocken. Wie die Auslosung der Vorrunden-Gruppen in Prag ergab, muss sich das deutsche Team von Trainer Horst Hrubesch in Tschechien mit Europameister Spanien auseinandersetzen.

Die tschechischen A-Nationalspieler Petr Cech vom FC Chelsea und Eintracht Frankfurts Martin Fenin losten Deutschland in Gruppe A außerdem Bulgarien und Ungarn zu.

"Spanien war natürlich überragend in den letzten Jahren, für uns ist es schön, sich mit diesem Gegner zu messen", sagte Hrubesch nach der Auslosung über die Iberer, die zuletzt zweimal in Serie den EM- Titel gewannen und seit 22 Spielen ungeschlagen sind.

Auftakt gegen Spanien

Bei der EM (14. bis 26. Juli) muss sich Gastgeber Tschechien in der Gruppe B mit England, Griechenland und Italien messen. Die jeweils zwei Gruppenersten bestreiten das Halbfinale.

Direkt zu Beginn trifft die deutsche Mannschaft am 14. Juli in Pilsen auf Spanien. Drei Tage später folgt das Spiel am selben Ort gegen Bulgarien. Letzter Vorrundengegner ist Ungarn am 20. Juli in Pribram.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung