Freitag, 13.06.2008

3. Liga

Paderborn einigt sich mit Manager Born

Paderborn - Der künftige Fußball-Drittligist SC Paderborn hat die ursprünglich ausgesprochene fristlose Kündigung gegen seinen ehemaligen Manager Michael Born zurückgenommen.

Wie der Zweitliga-Absteiger mitteilte, hat sich der Club mit Born auf die Beendigung der Zusammenarbeit zum 30. September 2008 geeinigt.

Durch die Übereinkunft wurde eine gerichtliche Auseinandersetzung vermieden. Der SC Paderborn hatte sich am 8. Februar von Born und dem damaligen Trainer Holger Fach getrennt.

Das könnte Sie auch interessieren
Oliver Zapel und Großaspach trennen sich

Großaspach und Trainer Zapel trennen sich

Rainer Koch hat offenbar unverzüglich den Kontrollausschuss eingeschaltet und Ermittlungen veranlasst, teilte der DFB mit

"Sehr konkreter" Manipulationsverdacht: DFB ermittelt gegen Osnabrücker Profis

Der dritten Liga droht ein Manipulationsskandal

Manipulationsverdacht: DFB ermittelt gegen Osnabrücker Profis


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.