Donnerstag, 12.06.2008

Frauenfußball

Nationalspielerin Behringer wechselt zu Bayern

Freiburg - Fußball-Nationalspielerin Melanie Behringer verlässt den Bundesligisten SC Freiburg und wechselt zur kommenden Saison zum Liga-Rivalen FC Bayern München.

Das teilte Managerin Birgit Bauer mit und bestätigte damit einen Bericht der "Badischen Zeitung". "Schade, sie sucht einen neue Herausforderung, das muss ich akzeptieren", sagte SC-Trainer Alexander Fischinger.

Die 22 Jahre alte Behringer, die im vorläufigen Kader von Bundestrainerin Silvia Neid für die Olympischen Spiele steht, spielte seit 2003 für die Badener. Freiburg belegt derzeit den achten Tabellenplatz der zwölf Mannschaften umfassenden Liga und hat vor dem letzten Spieltag den Klassenverbleib sicher. Der FC Bayern ist derzeit Tabellendritter. Behringer soll an diesem Sonntag (14 Uhr) gegen Turbine Potsdam verabschiedet werden.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Mitterlehner gilt als fußballbegeisterter Politiker

Mitterlehner erhält Fußball-Geschenk zum Abschied

Trotz einem Verlust von 369 Millionen Dollar sieht Gianni Infantino keine finanziellen Probleme bei der FIFA

Infantino bezeichnet FIFA-Finanzen als "extrem stabil"

Der Bau der DFB-Akademie verzögert sich

DFB-Akademie: Keine Einigung im Streit um Rennbahn - Bau steht auf der Kippe


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.