DFB mit zwei Meister-Pokalen unterwegs

SID
Mittwoch, 11.06.2008 | 15:05 Uhr
Advertisement
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Frankfurt/Main - Wegen der offenen Titelentscheidung in der Frauen-Bundesliga ist der Deutsche Fußball-Bund (DFB) gleich mit zwei Spitzenfunktionären und zwei Meister-Pokalen unterwegs.

Die für Frauenfußball zuständige DFB-Vizepräsidentin Hannelore Ratzeburg wohnt der Partie des Tabellenführers 1. FFC Frankfurt (51 Punkte) gegen die SG Essen-Schönebeck bei und wird den Hessinnen im Falle der Titelverteidigung den Original-Pokal überreichen.

DFB-Präsident Theo Zwanziger verfolgt zur selben Zeit das Gastspiel des Verfolgers FCR Duisburg (50) beim FC Bayern München. Sollten die Duisburgerinnen erstmals seit acht Jahren wieder das Titelrennen für sich entscheiden, müssten sie sich zunächst mit einer Kopie der Trophäe begnügen.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung