Lemerre wird Nationaltrainer in Marokko

SID
Dienstag, 13.05.2008 | 17:41 Uhr
Fußball, Marokko, Roger Lemerre
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Rabat - Der Franzose Roger Lemerre wird neuer Trainer der marokkanischen Fußball-Nationalmannschaft.

Wie der Fußballverband FRMF in Rabat mitteilte, wird der 56-Jährige am 1. Juli die Nachfolge seines Landsmannes Henri Michel antreten.

Lemerre war von 1998 bis 2002 Coach der französischen Nationalelf und gewann mit der "Equipe tricolore" im Jahr 2000 die Europameisterschaft.

Franzose mit Titelgen

Die vergangenen sechs Jahre betreute er die tunesische Nationalelf und wurde 2004 Afrikameister.

Lemerres Vorgänger in Marokko war bei der Afrikameisterschaft Anfang dieses Jahres in Ghana gleich in der ersten Runde ausgeschieden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung