Freitag, 18.04.2008

Fussball

Böger wird U-16-Trainer beim DFB

Frankfurt/Main - Der ehemalige Profi Stefan Böger wird neuer Trainer der U-16-Nationalmannschaft. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) in Frankfurt mitteilte, gehört der viermalige Nationalspieler der ehemaligen DDR vom 1. Juli an zum DFB-Trainerstab.

Böger leitete in der Vergangenheit das Nachwuchs-Zentrum des Hamburger SV und trainierte bis Februar 2007 den damaligen Regionalligisten Holstein Kiel. Beim DFB erhält der 41-Jährige einen Vertrag bis Juni 2010. "Ich bin froh, dass der DFB mir diese einmalige Chance bietet", sagte er. Laut DFB-Sportdirektor Matthias Sammer sei Böger erster Ansprechpartner für den Posten gewesen.

Außerdem verlängerte der DFB die Verträge mit zwei Nachwuchstrainern. Der für die U-15 tätige Paul Schomann wird sportlicher Leiter für den Bereich Breitenfußball und verlängerte bis Juli 2011. Neuer sportlicher Leiter für den Leistungsfußball wird Jörg Daniel. Der ehemalige Bundesliga-Torhüter, der zuletzt die U-17 betreute, verlängerte seinen Kontrakt bis Juni 2011.

Das könnte Sie auch interessieren
Schöpf fiebert dem Spiel gegen Finnland entgegen

Auf welcher Position Schöpf am liebsten spielt

Romelu Lukaku steht bei Everton vor dem Abschied

Cottee würde Lukaku 290.000 Euro zahlen

Paulo Dybala steht im Fokus des FC Barcelona

Barca: Wechsel von Dybala "sehr schwierig"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.