Freitag, 14.03.2008

Fußball

FIFA erwirtschaftet Überschuss von 49 Millionen

Zürich - Der Fußball-Weltverband (FIFA) hat im vergangenen Jahr einen Überschuss von 49 Millionen Dollar erwirtschaftet.

fußball, sonstiges, blatter
© Getty

Laut FIFA-Mitteilung vom Freitag standen Einnahmen in Höhe von 882 Millionen Dollar Ausgaben von 833 Millionen Dollar gegenüber.

"Wir haben den Beweis erbracht, dass wir im Sinne unserer langfristigen Strategie nachhaltig wachsen und die Eigenkapitalbasis weiter stärken können", sagte FIFA-Präsident Joseph Blatter (im Bild) in Zürich.

Das Eigenkapital des Verbandes belief sich demnach Ende 2007 auf 643 Millionen Dollar. Bis Ende 2010 strebt die FIFA eine Kapitalreserve von mehr als 800 Millionen Dollar an.

Das könnte Sie auch interessieren
Tim Wiese ist mittlerweile als "The Machine" unterwegs

Wiese steht am Samstag in der Kreisliga im Tor

Ballo ist zwei Jahre jünger als seine U17-Nationalteamkollegen

ÖFB-Supertalent vor Transfer zu Chelsea

Hacker haben die Twitter-Account vieler Promis angegriffen

Twitter-Attacke: Weltweit zahlreiche Accounts betroffen


Diskutieren Drucken Startseite
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.