Freitag, 14.03.2008

Fußball

FIFA erwirtschaftet Überschuss von 49 Millionen

Zürich - Der Fußball-Weltverband (FIFA) hat im vergangenen Jahr einen Überschuss von 49 Millionen Dollar erwirtschaftet.

fußball, sonstiges, blatter
© Getty

Laut FIFA-Mitteilung vom Freitag standen Einnahmen in Höhe von 882 Millionen Dollar Ausgaben von 833 Millionen Dollar gegenüber.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Wir haben den Beweis erbracht, dass wir im Sinne unserer langfristigen Strategie nachhaltig wachsen und die Eigenkapitalbasis weiter stärken können", sagte FIFA-Präsident Joseph Blatter (im Bild) in Zürich.

Das Eigenkapital des Verbandes belief sich demnach Ende 2007 auf 643 Millionen Dollar. Bis Ende 2010 strebt die FIFA eine Kapitalreserve von mehr als 800 Millionen Dollar an.

Das könnte Sie auch interessieren
Mitterlehner gilt als fußballbegeisterter Politiker

Mitterlehner erhält Fußball-Geschenk zum Abschied

Trotz einem Verlust von 369 Millionen Dollar sieht Gianni Infantino keine finanziellen Probleme bei der FIFA

Infantino bezeichnet FIFA-Finanzen als "extrem stabil"

Der Bau der DFB-Akademie verzögert sich

DFB-Akademie: Keine Einigung im Streit um Rennbahn - Bau steht auf der Kippe


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.