Donnerstag, 06.03.2008

Frauen-Fußball

49 Bewerber für Frauen-Bundesligen beim DFB

Frankfurt/Main - Fristgerecht bis zum 3. März haben sich 49 Vereine beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) für die Zulassung zu den Frauen-Bundesligen in der Saison 2008/2009 beworben.

Neben den zwölf Bundesligisten haben sieben derzeitige Zweitligisten einen Antrag für die Erste Liga gestellt, teilte der DFB mit. Bis auf TuS Niederkirchen hätten sich weitere 16 Zweitligisten zusammen mit 14 Vertretern aus den Regionalligen um einen Platz in der nächsten Spielrunde der 2. Frauen-Bundesliga beworben, die 2008/09 in den Staffeln Nord und Süd ausgetragen wird.


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.