Mittwoch, 13.02.2008

Metzelder operiert

"In zwei Monaten wieder fit"

Madrid - Nationalspieler Christoph Metzelder ist vier Monate vor der Europameisterschaft erfolgreich an der linken Fußsohle operiert worden.

Fußball, Primera Division, Deutschland, Metzelder
© Getty

"Der 30-minütige Eingriff verlief sehr gut und ohne Komplikationen", teilten die Mediziner Mariano de Prado und Pedro Luis Ripoll in Madrid mit. Wenn die Heilung normal verlaufe, könne der Abwehrspieler von Real Madrid in etwa zwei Monaten wieder fit sein.

Damit stiegen die Chancen, dass der 39-malige Nationalspieler bei der Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz dabei sein kann. Die Ärzte hatten bei der Operation ein besonderes Verfahren angewandt, bei dem nur Einschnitte von 0,5 Millimeter Tiefe erforderlich sind und das daher eine raschere Genesung ermöglicht.

Parallelen zu Xabi Alonso 

Der Abwehrchef der deutschen Nationalelf hatte seit etwa zwei Monaten an einem Teilabriss der Plantar-Faszie (Sehnenplatte) an der linken Fußsohle gelitten. Er hatte zunächst versucht, eine Operation zu vermeiden und die Verletzung auf konservative Weise auszuheilen. Die Blessur brach jedoch zweimal wieder auf. Nach der Konsultation mehrerer Ärzte entschied der Ex-Dortmunder sich doch zu einer Operation.

Metzelder könne noch am 13. oder 14. Februar aus dem Hospital Ruber Internacional entlassen werden, teilten die Ärzte mit. Er dürfe den operierten Fuß sogar wieder leicht belasten und sofort mit der Rehabilitation beginnen.

Madrider Medien erinnerten daran, dass der spanische Nationalspieler Xabi Alonso (FC Liverpool) im Dezember wegen einer ähnlichen Verletzung wie Metzelder operiert worden war und vor einer Woche bereits wieder für die Seleccion spielen konnte.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.