Beim Test-Länderspiel

Einsatz von Oliver Neuville gefährdet

SID
Samstag, 02.02.2008 | 20:07 Uhr
Fußball, Neuville
© DPA
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Frankfurt/Main - Bundestrainer Joachim Löw muss im ersten Test-Länderspiel des EM-Jahres am 6. Februar in Wien gegen Österreich eventuell auf Oliver Neuville verzichten.

Der Stürmer von Zweitligist Borussia Mönchengladbach bekam in der Partie gegen den 1. FC Kaiserslautern (1:1) einen Schlag auf den Fuß. Die Entscheidung, ob der 66-malige Nationalspieler zum Aufgebot gehören wird, soll am 3. Februar fallen, teilte der DFB mit.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung