DFB-Elf weiter auf Platz fünf

SID
Mittwoch, 13.02.2008 | 12:22 Uhr
Fußball, Deutschland, Nationalmannschaft, Ballack
© DPA
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Hamburg - Die deutsche Nationalmannschaft belegt auch zu Jahresbeginn in der Rangliste des Weltverbandes FIFA den fünften Platz.

Das Klassement führt weiter Argentinien mit 1518 Punkten vor Brasilien (1502), Weltmeister Italien (1484), Spanien (1352) und Deutschland (1281) an.

In der neuen FIFA-Weltrangliste ist Kroatien (1096) als Zwölfter der bestplatzierte der drei deutschen Vorrunden-Gegner bei der Europameisterschaft im Juni. Polen (903) rangiert auf Platz 20, Gastgeber Österreich (377) ist 84. Europameister Griechenland mit Trainer Otto Rehhagel steht als Zehnter erstmals in den Top 10.

Nach der Afrika-Meisterschaft stießen zwei Teams vom Schwarzen Kontinent in die Top 20 vor. Der drittplatzierte Gastgeber Ghana verbesserte sich um 29 Plätze auf Rang 14 und verzeichnet damit die beste Platzierung seit Einführung der Weltrangliste.

Vogts' Nigeria rutscht ab 

Finalist Kamerun mit dem deutschen Trainer Otto Pfister schob sich vom 25. auf den 17. Platz vor. Afrika-Meister Ägypten machte sechs Positionen gut und belegt nun Rang 29. Nigeria, das bisher bestplatzierte afrikanische Team, rutschte nach dem Viertelfinal-Aus unter Berti Vogts um 26 Plätze auf Rang 45 ab.

Mit dem ersten Sieg seit sechs Jahren konnten sich die Fußballer aus Belize von der letzten Weltranglisten-Position absetzen. Die Mittelamerikaner verbesserten sich vom 201. auf den 176. Platz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung