Auch nach der neuerlichen Degradierung

Bierhoff steht zu Lehmann

SID
Sonntag, 24.02.2008 | 16:18 Uhr
Fußball, Bierhoff
© DPA
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

München - Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff hat die Rückstufung von Torhüter Jens Lehmann auf die Ersatzbank des FC Arsenal London bedauert, aber die EM-Garantie für den Keeper praktisch erneuert.

"Das tut mir natürlich leid für ihn, aber damit muss man leben. Aber das ändert jetzt nichts an unserer Einschätzung seiner Nominierung", sagte Bierhoff bei der Veranstaltung eines Sponsor in München. "Es war positiv, dass er die Spiele spielen konnte, dass er trotz der einen Niederlage gegen Manchester sehr gute Leistungen gezeigt hat."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung