Samstag, 05.01.2008

Fussball

Wolfsburg verliert Hallen-Finale

Hamburg - Der VfL Wolfsburg hat den Turniersieg beim 22. Hamburger Hallenturnier nur knapp verpasst. Der Bundesligist unterlag im Finale dem Team Croatia mit 0:1.

Den entscheidenden Treffer für die aus kroatischen Hallenspezialisten bestehende Mannschaft erzielte vor 3800 Zuschauern in der Sporthalle Hamburg Antonio Hrncevic.

Im Spiel um Platz drei, das im Neunmeter-Schießen ausgetragen wurde, siegte der dreifache tschechische Hallenmeister FK Era-Pack Chrudim gegen den schwedischen Erstligisten Trelleborgs FF mit 2:1.

Das könnte Sie auch interessieren
Vincenzo Montella möchte sein Team für die kommende Saison prominent verstärken

Milan-Trainer Montella wünscht sich Morata und Belotti

Clemens Schoppenhauer wird nächste Saison das Trikot vom FC St. Pauli tragen

St. Pauli verstärkt sich mit Schoppenhauer

Julia Simic schließt sich zur kommenden Saison dem SC Freiburg an

Freiburg holt Nationalspielerin Simic


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.