VfL Bochum schafft 2:2 gegen FC Basel

SID
Donnerstag, 17.01.2008 | 18:32 Uhr
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

La Manga - Der VfL Bochum ist zwei Wochen vor dem Rückrundenstart in der Bundesliga gut in Form. Der Revierklub verpasste im Testspiel während des Trainingslagers in Spanien gegen den Schweizer Spitzenklub FC Basel beim 2:2 (1:0) den Sieg nur knapp.

Vor rund 500 Zuschauern in La Manga führte die Mannschaft von Trainer Marcel Koller nach Toren von Stanislav Sestak (10.) und Marcin Mieciel (60.) sowie einem Gegentreffer von Eren Derdyok (50.) bis kurz vor Schluss. Doch in der Nachspielzeit konnte Daniel Majstovoric einen umstrittenen Foulelfmeter zum Ausgleich nutzen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung