Sonntag, 20.01.2008

Fußball

US-Frauen gewinnen Turnier in China

Guangzhou - Die amerikanischen Fußballfrauen haben unter ihrer neuen schwedischen Trainerin Pia Sundhage das Vier-Nationen-Turnier in China gewonnen.

Nach zwei Erfolgen gegen Kanada (4:0) und Finnland (4:1) setzten sich die Amerikanerinnen auch im dritten Gruppenspiel gegen das Team der Gastgeber mit 1:0 durch. Den Siegtreffer für die USA erzielte Shannon Boxx.

Im US-Team kam auch die Frankfurter Bundesligaspielerin Alexandra Krieger bei dem Turnier erstmals zum Einsatz.

Platz zwei belegte die Chinesinnen vor Kanada und Finnland.

Das könnte Sie auch interessieren
Marko Arnautovic

Arnautovic nervt laut Umfrage am meisten

Das Maracana in Rio de Janeiro verwahrlost

Maracana-Instandsetzung kostet Millionen

Filip schnürt einen Triplepack

Youth League: Salzburg schießt PSG ab


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.